18.10.2017, 07:46 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Gandalf

Administrator

Beiträge: 25 889

Wohnort: Mittelerde

Beruf: M+M (Medien+Management)

541

18.09.2008, 21:04

Amici di Dio wird drei Treffen in den nächsten Monaten organisieren:

1.) ALlerheiligen-Allerseelen in Marchegg mit der Johannes-Gemeinschaft! Beginn am 31. 10 am Abend

2.) 20. bis 22. Februar in Linz/Oberösterreich - Familientage mit P. Michael Luxbacher (GENIALER Priester :-)

3.) Pfingsten mit Pfr. Konrad STerninger.

Anmeldung für alles ab sofort unter amici@kath.net

Es gibt teilweise nur beschränkt Plätze.

G.

P. S. Da derzeit immer mehr Amici-Familien entstehen, ist der Amici-thread ab sofort im Familien-Forum zu finden
MARY'S MEALS - 10 EURO für ein Kind - Rettet Kinder vor dem Hungertod!
Mit Kath.Net nach IRLAND: Juni 2012 - Papstbesuch - Eucharist. Weltkongress

Padre Pio: "Überlege gut, was du schreibst, denn der Herr wird dich darüber zur Rechenschaft ziehen."

Flügel

Fortgeschrittener

Beiträge: 217

Wohnort: Eifel

Beruf: Pianist/Komponist

542

18.09.2008, 21:50

Zitat


P. S. Da derzeit immer mehr Amici-Familien entstehen, ist der Amici-thread ab sofort im Familien-Forum zu finden


Super! Danke auch vor allem für das Organisieren der Treffen!
Der apostolische Arbeiter muss Gott, die allerseligste Jungfrau und die Menschen lieben. Hat er diese Liebe nicht, so werden ihm all seine anderen Fähigkeiten nicht helfen. (Hl. Antonius Maria Claret)

Beiträge: 2 547

Wohnort: Wien

Beruf: Büroangestellte

543

19.09.2008, 07:06

Zitat

Original von Gandalf
Amici di Dio wird drei Treffen in den nächsten Monaten organisieren:

1.) ALlerheiligen-Allerseelen in Marchegg mit der Johannes-Gemeinschaft! Beginn am 31. 10 am Abend

G.



Hey,

gibts dazu schon nähere Infos???? Würd gern kommen :-) :-)

Lg und GS,

Sabi
Liebe deine Vergangenheit, denn es ist der Weg, den Gott mit dir gegangen ist!

Als Gott sah, dass die Straße zu lang, die Hügel zu steil, das Atmen zu schwer wurde, legte er seinen Arm um sie und sagte: "Komm heim!"

Gandalf

Administrator

Beiträge: 25 889

Wohnort: Mittelerde

Beruf: M+M (Medien+Management)

544

19.09.2008, 09:34

Zitat

Original von catholicsabi

Zitat

Original von Gandalf
Amici di Dio wird drei Treffen in den nächsten Monaten organisieren:

1.) ALlerheiligen-Allerseelen in Marchegg mit der Johannes-Gemeinschaft! Beginn am 31. 10 am Abend

G.



Hey,

gibts dazu schon nähere Infos???? Würd gern kommen :-) :-)

Lg und GS,

Sabi


@Sabi: Anreise am Freitag Abend, Dauer bis Sonntag-Mittag... Detailprogramm erst dann vor Ort. Anmeldung amici@kath.net - JETZT !

G
MARY'S MEALS - 10 EURO für ein Kind - Rettet Kinder vor dem Hungertod!
Mit Kath.Net nach IRLAND: Juni 2012 - Papstbesuch - Eucharist. Weltkongress

Padre Pio: "Überlege gut, was du schreibst, denn der Herr wird dich darüber zur Rechenschaft ziehen."

Gandalf

Administrator

Beiträge: 25 889

Wohnort: Mittelerde

Beruf: M+M (Medien+Management)

545

29.09.2008, 18:49

Amici-Interview mit P. Andreas Schätzle:
http://www.amicididio.com/cms/index.php?…d=346&Itemid=42


31. Oktober bis 2. November 2008 - Wochenende mit der St. Johannes-Gemeinschaft in Marchegg - Einführung in das Johannes-Evangelium - Mit Br. Johannes-Paul André - Bei dem Treffen werden wieder neue Amicis in unsere Gemeinschaft aufgenommen! - Kosten: Freiwillige Spenden zum Übernachten Anmeldung: amici@kath.net

15. bis 20. Februar 2009 - Amici-Schiwoche in Tamsweg / Salzburg - Event. mit Priester der St. Johannes-Gemeinschaft (Angefragt!)
Anmeldung + Genauere Infos: amici@kath.net - Rasche Anmeldung notwendig, da nur sehr wenige Plätze

20. bis 22. Februar 2009 - Amici-treffen mit P. Michael Luxbacher in Oberösterreich -Anmeldung + Genauere Infos: amici@kath.net


30. Mai bis 1. Juni 2009 - Amici-Pfingsttreffen mit Pfr. Konrad Sterninger in der Steiermark Anmeldung + Genauere Infos: amici@kath.net

10. bis 15. August 2009: Amici-Fahrt nach Ars mit Kaplan Johannes Maria Schwarz [Reise bereits ausgebucht!]
MARY'S MEALS - 10 EURO für ein Kind - Rettet Kinder vor dem Hungertod!
Mit Kath.Net nach IRLAND: Juni 2012 - Papstbesuch - Eucharist. Weltkongress

Padre Pio: "Überlege gut, was du schreibst, denn der Herr wird dich darüber zur Rechenschaft ziehen."

Beiträge: 844

Wohnort: Wien

Beruf: einfacher Arbeiter im Weinberg des Herrn :)

546

29.09.2008, 19:45

pater?

meines wissens ist mein mitbruder andreas schätzle wiener diözesanpriester (und als solcher für die berufungspastoral und radio maria zuständig), aber nicht ordensangehöriger (= pater). oder wie ist das p. vor seinem namen zu deuten?
sage GOTT nicht, dass du ein großes problem hast,
sondern sage deinem problem, dass du einen großen GOTT hast!

547

29.09.2008, 21:29

Wir möchten hiermit herzlich dazu einladen, eine Novene zur Unbeflecktem Empfängnis mit uns mitzubeten für Sr.M. Katharina Buchhas OSB, die mit zwei Mitschwestern am 7. Oktober ihre erste Heilige Profeß ablegen wird.

Die Novene beginnt ab heute (29.9.) und endet somit am 7. Oktober, dem Rosenkranzfest und dem großen Festtag der Profeß.

Es ist für die ganze Kirche eine große Freude und ein Segen, wenn junge Menschen ihr Leben Christus weihen, und gerade heute ist dieses Zeugnis so wichtig. Deshalb möchten wir alle Freunde von kath.net und Amici di Dio einladen, mitzubeten, auch diejenigen, die Sr. Katharina vielleicht (noch?) nicht persönlich kennen gelernt haben. Auf jeden Fall werden die Meisten von Euch sie hier aus dem Forum kennen!

Sr. M. Katharina war und ist eine besondere Freundin und wir freuen uns sehr, dass wir weiterhin mit ihr so verbunden sein können, besonders durch das Gebet. Auch ihre beiden Mitschwestern Sr. Mirjam und Sr. Benedikta möchten wir natürlich im Gebet begleiten.



Jesus segne Euch und Euren Weg, möge Eure Hingabe reiche Frucht tragen!

O Maria, ohne Sünde empfangen, bitte für uns, die wir zu Dir unsere Zuflucht nehmen.



Und hier geht´s zur Novene:

Novene zur Unbefleckten Empfängnis
Wenn die Seele Gott sucht
so sucht ihr Liebster, der Gott ist,
sie mit unendlich größerer Liebe

548

29.09.2008, 21:35

RE: pater?

Zitat

Original von gregorius
meines wissens ist mein mitbruder andreas schätzle wiener diözesanpriester (und als solcher für die berufungspastoral und radio maria zuständig), aber nicht ordensangehöriger (= pater). oder wie ist das p. vor seinem namen zu deuten?


Diese Anrede halte ich für nicht ungewöhnlich und habe ich schon öfter, auch bei nicht- Ordens- zugehörigen Priestern gehört. Gerade, wenn sie nicht direkt Pfarrer sind (naja, wobei, eine Radio-Gemeinde ist es ja in dem Fall doch irgendwie...) und mit dem in Österreich geflügelten "Herr Pforrer" :D somit strenggenommen auch nicht betitelt werden können. Ansonsten gibt es dann ja auch Probleme mit der Anrede- in ihr soll vielleicht ja erkennbar sein, wohl gerade auch im Radio, wo man ja nix sieht, dass es sich um einen Priester handelt und nicht "nur" um den Herrn Magister.
Eine andere und vielleicht bessere Erklärung als meine, warum das "P." Usus ist, kann man am sichersten direkt beim Radio oder beim Programmdirektor selbst erfragen ;)
Wenn die Seele Gott sucht
so sucht ihr Liebster, der Gott ist,
sie mit unendlich größerer Liebe

Beiträge: 844

Wohnort: Wien

Beruf: einfacher Arbeiter im Weinberg des Herrn :)

549

29.09.2008, 22:40

RE: pater?

ich werde andreas bei gelegenheit mal fragen - war wirklich über diese titulatur überrascht - wobei ich zugeben muss, dass mein amtstitel auch etwas sperrig ist für den normalen umgang ...
sage GOTT nicht, dass du ein großes problem hast,
sondern sage deinem problem, dass du einen großen GOTT hast!

Beiträge: 844

Wohnort: Wien

Beruf: einfacher Arbeiter im Weinberg des Herrn :)

550

29.09.2008, 22:43

ps

natürlich nehme ich sr. m. katharina auch im beten mit und wünsche ihr gottes segen!
sage GOTT nicht, dass du ein großes problem hast,
sondern sage deinem problem, dass du einen großen GOTT hast!

Bert

Fortgeschrittener

Beiträge: 529

Wohnort: ED Wien

551

30.09.2008, 06:46

RE: pater?

Zitat

Original von Linda

Diese Anrede halte ich für nicht ungewöhnlich und habe ich schon öfter, auch bei nicht- Ordens- zugehörigen Priestern gehört. Gerade, wenn sie nicht direkt Pfarrer sind (naja, wobei, eine Radio-Gemeinde ist es ja in dem Fall doch irgendwie...) und mit dem in Österreich geflügelten "Herr Pforrer" :D somit strenggenommen auch nicht betitelt werden können.


Früher sagte man halt einfach "Hochwürden" :P

bert

Gandalf

Administrator

Beiträge: 25 889

Wohnort: Mittelerde

Beruf: M+M (Medien+Management)

552

30.09.2008, 09:30

RE: pater?

Zitat

Original von gregorius
... andreas ...


Er möchte ja das selber...

G
MARY'S MEALS - 10 EURO für ein Kind - Rettet Kinder vor dem Hungertod!
Mit Kath.Net nach IRLAND: Juni 2012 - Papstbesuch - Eucharist. Weltkongress

Padre Pio: "Überlege gut, was du schreibst, denn der Herr wird dich darüber zur Rechenschaft ziehen."

Gandalf

Administrator

Beiträge: 25 889

Wohnort: Mittelerde

Beruf: M+M (Medien+Management)

553

10.11.2008, 17:37

Vortrag 1 der Amici-Einkehrtage im Stift Heiligenkreuz vom letzten Jahr jetzt auf KathTube:
http://www.kathtube.com/player.php?id=6939
MARY'S MEALS - 10 EURO für ein Kind - Rettet Kinder vor dem Hungertod!
Mit Kath.Net nach IRLAND: Juni 2012 - Papstbesuch - Eucharist. Weltkongress

Padre Pio: "Überlege gut, was du schreibst, denn der Herr wird dich darüber zur Rechenschaft ziehen."

Gandalf

Administrator

Beiträge: 25 889

Wohnort: Mittelerde

Beruf: M+M (Medien+Management)

554

28.11.2008, 18:57

Eric und Anita werden Amicis - Allerheiligen in Marchegg
http://www.kathtube.com/player.php?id=7220

P. S. Der Film leider sehr dunkel am Beginn, da nur Kerzen in der dunklen Kirche..
MARY'S MEALS - 10 EURO für ein Kind - Rettet Kinder vor dem Hungertod!
Mit Kath.Net nach IRLAND: Juni 2012 - Papstbesuch - Eucharist. Weltkongress

Padre Pio: "Überlege gut, was du schreibst, denn der Herr wird dich darüber zur Rechenschaft ziehen."

555

28.11.2008, 20:04

RE: pater?

Also in unserer Kirche ist es so, dass man unsere Priester weltweit mit "Father" anspricht. Im Deutschen finde ich das nicht so gut, vor allem, wenn es ein junger Priester ist, so wie ich. Zumindest die Orthodoxen verwenden es trotzdem hier.

Ich verwende "auf Deutsch" jetzt Pater (bedeutet ja Vater/Father) für mich und hatte überhaupt noch keine Probleme damit. Auch Bischof Schwarz hat mich in einem Brief so angesprochen und gleichzeitig meine Frau gegrüßt.

In einigen katholischen Ländern ist es durchaus üblich, Diözesanpriester mit "Padre" anzusprechen.

Liebe Grüße,

Christoph +


Zitat

Original von Bert

Zitat

Original von Linda

Diese Anrede halte ich für nicht ungewöhnlich und habe ich schon öfter, auch bei nicht- Ordens- zugehörigen Priestern gehört. Gerade, wenn sie nicht direkt Pfarrer sind (naja, wobei, eine Radio-Gemeinde ist es ja in dem Fall doch irgendwie...) und mit dem in Österreich geflügelten "Herr Pforrer" :D somit strenggenommen auch nicht betitelt werden können.


Früher sagte man halt einfach "Hochwürden" :P

bert

Gandalf

Administrator

Beiträge: 25 889

Wohnort: Mittelerde

Beruf: M+M (Medien+Management)

556

04.06.2010, 09:26

TREFFPUNKT GLAUBE im Stift Wilhering

Wo: Stift Wilhering

6. Juni 2010 Thema: Erziehungs- und Führungsprinzipien. Die christliche Sicht der Menschenführung.

Ablauf:

9:00 Impuls - Glaubensvertiefung für jede Altersgruppe
• Kinderprogramm (für Kinder zwischen 5 und 10 Jahren)
• Jugendprogramm (für Burschen und Mädchen zwischen 11 und 16 Jahren)
• Impulse für Jugendlichen ab 17 Jahren und Erwachsene

10:00 Hl. Messe

11:00 Jause

11:30 Impuls – Teil II

12:30 Anbetung, Beicht- und Aussprachegelegenheit (Ende: 13:15)

Unterstützt von den Legionären Christi und von Regnum Christi, in Kooperation mit Amici di Dio und Kathtube.org, im Dienst der Kirche!
MARY'S MEALS - 10 EURO für ein Kind - Rettet Kinder vor dem Hungertod!
Mit Kath.Net nach IRLAND: Juni 2012 - Papstbesuch - Eucharist. Weltkongress

Padre Pio: "Überlege gut, was du schreibst, denn der Herr wird dich darüber zur Rechenschaft ziehen."

Thema bewerten