18.11.2017, 05:57 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

341

06.02.2004, 20:14

Was ich an der Kelly Family gut finde:

Die Kelly Family gibt es nun schon seit so vielen Jahren, sie selbst haben sich verändert, ihre Musik hat sich verändert, die Zeiten haben sich verändert. Aber eins wird sich nie ändern: wie die Kellys durch ihre Musik, Menschen der verschiedensten Altersklassen, Menschen der verschiedensten Lebensweisen zusammenbringen und vorallem glücklich machen.
Ich finde es gut an den Kellys das sie soviele Konzerte geben. Es ist unglaublich wieviel Zeit sie damit verbringen, von Ort zu Ort zu fahren, nur um ein Wenig ihrer Freude und Liebe zur Musik an andere weiterzugeben.
Sie schreiben ihre Songs selber, planen ihre Konzerte allein, produzieren ihre Platten alleine. Meine allergrößte Achtung.
Was ich aber besonders an der Kelly Family schätze (gut finde) ist ihre Musik.
Ehrliche Musik, die vom Herzen kommt. Musik die wirklich noch echt ist, die Verstand hat, oft zum Nachdenken anregt (z.b. Flip a Coin, New Morals). Vorallem aber die so viele Menschen glücklich macht.
Ihre Musik ist vielseitig.
Von spanischen Rhytmen bis zu traurigen Liebesliedern, gibt es nichts was die Kellys nicht singen können, denn, und das liebe ich ich sehr an den Kellys, sie haben wunderschöne Stimmen.
Sooft und soviel die Kellys auch immer negativ kritisiert wurden, an ihren Stimmen konnte nie jemand zweifeln.
Besonders auf der Bühne legen die Kellys soviel Kraft und Herzblut in ihren Stimmen das man vollkommen verzaubert ist.
Jedes Konzert der Kelly Family is ein kleines (bzw großes :D ) Unikat.
Immer wieder gibt es neue Dinge worüber die Kellys witzeln, immer wieder gibt es neue Launen die auf der Bühne ausgelebt werden. Man bekommt das Gefühl den Kellys nah zu sein, schade nur das man das nach einem Konzert niemanden mehr erzählen kann, weil man durchs viele mitsingen (Hejahejahhejah) viel zu heiser ist um überhaupt noch reden zu können. ;)

Eine weitere Sache die ich an den Kellys mag, ist ihr Engagement für den Frieden (esp. Paddy :) ) und für andere Menschen.
Damals war es die Aidshilfe, heute ist es die Hotline für Suicidgefährdete, Benifizkonzerte oder aber auch einfach nur die Backstagetreffen für Behinderte Menschen. :)
Sie sind sehr warmherzig und zeigen das ihren Fans auch. Sie nehmen sich soviel Zeit für die Fans, schade nur das das einige Fans nicht zu schätzen wissen.

Alles in allem schätze ich die Kellys sehr. Sie geben mir immerwieder Kraft wenn ich ihre Musik höre, sie schenken mir immer wieder ein Lächeln wenn ich sie im Fernsehen seh (manchmal sogar einen Lachkrampf *g* ;) ) und sie schenken mir immer wieder ein kleines Stück Glück auf dieser Welt wenn ich auf ihren Konzerten bin.
Danke Kellys :)


>>>Wenn ich traurig bin und allein, dann lass ich nur euch in mein Herz noch hinein.

Ihr gebt mir Kraft und spendet mir Mut, eure Lieder lassen mich fühlen, es wird alles wieder gut.

Wenn mir die Tränen über die Wangen laufen, dann hör ich hin, was mir die Lieder sagen wollen, denn diese treffen mich mitten ins Herz und ziehen aus mir all meinen Schmerz.

Ihr gebt mir die Kraft nie aufzugeben, nie liegen zu bleiben, die Kraft aufzustehen und nicht mehr zu leiden, ihr gebt mir die Kraft nach vorne zu sehen und immer zu mir selbst zu stehen.

Dafür möchte ich danke sagen, ich werde euch immer in meinen Herzen tragen.<<<


ich würde mich freuen die cd zu gewinnen
und auch wenn ich sie nicht gewinne war es mal schön zu sagen was ich an den kellys schätze :D

342

06.02.2004, 22:32

Die Wahrheit der Kelly Family

Geschmäcker sind verschieden, das ist uns bekannt. Legen wir die Karten auf den Tisch: Die Musik der Kelly Family findet nicht für jeden Typen und jeden Geschmack einen positiven Zugang . Doch diejenigen die ihre Musik hören, hören vielmehr als nur Akkorde, Takte und Rhythmus. Vielmehr schreit ihre Musik nach Liebe, Wut und Erlösung. Ich erinnere mich kaum an eine Band die so eine enorm viele Fangemeinde hatte. Das diese Fangemeinden mit der Zeit so viel starke emotionale Beziehungen zu ihren Bandlieblingen aufgebaut hatten, sodass man das Gefühl hatte es findet nie ein Ende statt, gab es glaub ich seit der Beatles-Ära nicht mehr.
Meiner Ansicht nach liegt ihr Erfolg in der Vergangenheit, als sie noch auf der Straße spielten und ein allzu außergewöhnliches Leben führten. Für ihr Erfolg mussten sie kämpfen. Sie arbeiteten von Tag zu Tag hart und lernten sehr viele Dinge vom Leben zu schätzen.
Showbusiness ist ein hartes Geschäft. Es stecken Lügen, Inszenierungen, Verkaufsstrategien dahinter. Die Musikindustrie mit ihren Stars und Sternchen versucht immer wieder Werte zu verkaufen. Kelly Family bediente sich diesen Schnicks Schnacks nicht. Sie wollten keine langhaarigen Barbiepuppen und Kens sein die ihre niveaulose Musik rauf- und runterspielten. Kelly Family inszenierte sich selbst und das war das "key to their success" ! Sie machten wie gewöhlich weiter : Sie schrieben ihre Lieder selber, komponierten sie , sie hatten das Image der Bescheidenheit. Ob sie es nun wirklich sind oder nicht ist gar nicht die Frage. Vielmehr stand ihr Lebensinhalt und ihre Einstellungen zum Leben im Mittelpunkt. Sie strahlten Frieden und Geborgenheit aus und das ist es was sich (fast)jeder Mensch wünscht. Deshalb erkläre ich mir auch diese festgelegte Fangemeinden die über mehr als zehn Jahren treue Anhänger der Kelly Family sind.Was ich damit sagen will ist dass man mit der Musik der Kelly Family aber auch mit der Familie selbst etwas positives in Verbindung setzt. Es ist leicht zu erkennen das die ganze Familie ein gutes Herz hat und dieses spiegelt sich in deren Musik wieder. Für mich ist es beruhigend zu wissen, dass die Musik die ich gerne höre von lieben und netten Menschen geschrieben und komponiert worden ist, die ihre Erlöse auch an Spenden etc weitergeben und somit versuchen die Welt etwas zu verbessern. Wer die Musik der Kelly Family hört, hört auch die Hoffnung des ewigen Friedens.

Hobbit

Anfänger

Beiträge: 21

Wohnort: Tonne

Beruf: ADMIN

343

25.02.2004, 18:42

wurde das gewinnspiel schon ausgelost ?( ???
...dann habt ihr warscheinlich eine falsche e-mailadresse von mir... :rolleyes:
Bunt ist das Dasein und granatenstark !!! 8)

Gandalf

Administrator

Beiträge: 25 889

Wohnort: Mittelerde

Beruf: M+M (Medien+Management)

344

25.02.2004, 19:32

Es wurde nicht ausgelost, aber spätestens am Freitag bekommt ihr per E-mail die Info, wer gewonnen hat. Ihr werdet per PM oder E-mail informiert.

G.
MARY'S MEALS - 10 EURO für ein Kind - Rettet Kinder vor dem Hungertod!
Mit Kath.Net nach IRLAND: Juni 2012 - Papstbesuch - Eucharist. Weltkongress

Padre Pio: "Überlege gut, was du schreibst, denn der Herr wird dich darüber zur Rechenschaft ziehen."

Gandalf

Administrator

Beiträge: 25 889

Wohnort: Mittelerde

Beruf: M+M (Medien+Management)

345

01.03.2004, 16:07

Achtung: Es bekommen alle bis heute mitgemacht haben, eine CD. Bitte schickt eure Namen + ADresse an office@kath.net

Wichtig: Die E-mail-Adresse muss mit eurer Anmeldungsadresse für das Forum ident sein, damit wir sehen, dass dies die selbe Person ist.

lg, Gandalf
MARY'S MEALS - 10 EURO für ein Kind - Rettet Kinder vor dem Hungertod!
Mit Kath.Net nach IRLAND: Juni 2012 - Papstbesuch - Eucharist. Weltkongress

Padre Pio: "Überlege gut, was du schreibst, denn der Herr wird dich darüber zur Rechenschaft ziehen."

346

03.03.2004, 20:21

Gewinnspiel und Konzerte

In letzter Zeit ist hier leider nicht viel los, warum?

Habe ich also auch beim Gewinnspiel gewonnen?
Habt ihr meine E-Mail mit Name und Adresse erhalten?

@Gandalf:
Gibt es schon News bezüglich Österreichkonzerten von Maite oder den Kellys?
Wäre super, wenn sie mal ein Konzert in TIROL geben würden. WIR WARTEN :)

Schöne Grüße @ all!
Patrick ;)

Gandalf

Administrator

Beiträge: 25 889

Wohnort: Mittelerde

Beruf: M+M (Medien+Management)

347

04.03.2004, 10:05

Maite wird zu 99 % von 4. bis 8. Juli durch Österreich touren. Mehr Infos so bald als möglich auf http://kellys.kath.net

G.
MARY'S MEALS - 10 EURO für ein Kind - Rettet Kinder vor dem Hungertod!
Mit Kath.Net nach IRLAND: Juni 2012 - Papstbesuch - Eucharist. Weltkongress

Padre Pio: "Überlege gut, was du schreibst, denn der Herr wird dich darüber zur Rechenschaft ziehen."

Eirestar

Schüler

Beiträge: 96

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Verkäuferin / Office Managerin

348

29.05.2004, 10:45

Newsletter

@ Gandalf

Ich versuche immer wieder mich in den Letter einzutragen, aber es klappt irgendwie nicht. Kannst du das bitte tun? Bitte mit der Adresse: ave@secreta.de
Ãœber Maites Projekt werde ich mich jetzt ein wenig schlauer machen und es in meine Kinderschutzseite aufnehmen.

Das Bild von "amici di dio" ist falsch verlinkt :(

GS, Eva-Maria
Man muss kein Einstein sein um zu wissen, dass alle Kinder dieser Welt gleich sind :)

*SECRETA* - private Kinderschutz-/suchseite

Papstfan

Schüler

Beiträge: 173

Wohnort: Schwarzwald

349

25.08.2004, 08:31



@ Arwen

Paddy hatte keine "Blitzbekehrung", deshalb kann ich dir nicht genau sagen, wann er sich bekehrt hat. Uns hat er erzählt, dass er vor einigen Jahren (2-4) in Lourdes, und danach in Medugorje Zugang zum Glauben gefunden hat.
Durch Maria zu Jesus, im Hl Geist mit Gott Vater!

350

25.08.2004, 14:58

Find ich echt toll, vielleicht interessier ich mich auch wieder für ihn.
PS: War mit meiner damals 14jährigen Tochter im ersten Konzert der Kellys in Wien. War ein ziemliches Abenteuer, so von Tirol nach Wien. :D
Arwen
Jesus, ich vertraue auf Dich!

Papstfan

Schüler

Beiträge: 173

Wohnort: Schwarzwald

351

25.08.2004, 15:19



Ja, er ist echt eine kleine Reise wert. Er singt sehr schön und man weiß echt, für wen er singt. Nur wenn du ein Autogramm willst, könntest du Pech haben..... :]
Durch Maria zu Jesus, im Hl Geist mit Gott Vater!

352

25.08.2004, 15:32

Hi, papstfan!
Da habe ich aber Glück, mir fehlt nämlich jegliches Verständnis, wozu Autogramme gut sein sollen. :D
Arwen
Jesus, ich vertraue auf Dich!

Papstfan

Schüler

Beiträge: 173

Wohnort: Schwarzwald

353

25.08.2004, 15:56



:] Hi hi

Der gleichen Meinung ist er anscheinend auch. Er wurde sehr oft darum gebeten, aber er sagte, Jesus sei die Hauptperson und nicht er.

Recht hat er! Jesus gibt ja schließlich auch keine Autogramme. ;)
Durch Maria zu Jesus, im Hl Geist mit Gott Vater!

herzrosenduft

Erleuchteter

Beiträge: 5 805

Wohnort: Deutschland

Beruf: Gärtner

354

21.06.2012, 14:08

Termine und Veranstaltungen der Kellys

_______________________________________________________________________________________

Der Papst betont die Wichtigkeit eines „christlichen Stils“ der Präsenz auch in der digitalen Welt:

„Dieser verwirklicht sich in einer Form
aufrichtiger und offener, verantwortungsvoller und dem anderen gegenüber
respektvoller Kommunikation“.

michi

Profi

Beiträge: 660

Wohnort: München

Beruf: Schüler

355

24.06.2012, 08:30

RE: Termine und Veranstaltungen der Kellys


herzrosenduft

Erleuchteter

Beiträge: 5 805

Wohnort: Deutschland

Beruf: Gärtner

356

24.06.2012, 08:41

RE: RE: Termine und Veranstaltungen der Kellys

Die Kellys sind Stars in Deutschland und haben einen großen Fankreis...hör sie dir an: http://www.youtube.com/watch?v=ZAdeKUBZKlg
_______________________________________________________________________________________

Der Papst betont die Wichtigkeit eines „christlichen Stils“ der Präsenz auch in der digitalen Welt:

„Dieser verwirklicht sich in einer Form
aufrichtiger und offener, verantwortungsvoller und dem anderen gegenüber
respektvoller Kommunikation“.

Beiträge: 1 312

Wohnort: D/Rheinland-Pfalz

357

02.07.2012, 08:13

@michi
Und sie werden sehr wahrscheinlich nochmal ein "Comeback" erleben.
Von den Kellys (also damals noch eher von den Eltern und den älteren der Kinder) stand zu meiner Kindheitszeit eine Platte bei meinen Eltern im Regal.
Und dann war ich völlig verwundert, als 1994 im Urlaub - wir waren eine größere Clique junger Leute - ausgerechnet welche von den Jüngsten (die waren damals so 14 oder 15 Jahre alt) vorschlugen, zum Auftritt der Kelly Family zu gehen. Das war damals gerade der Beginn des großen ersten Comebacks der Kellys.

Und ich bin sicher, da kommt noch ein weiteres! ;)

Auf jeden Fall sind sie alle supersympathisch (ich hatte später mal kurz direkt mit ihnen zu tun) - und gläubig! Maite Kelly verficht tapfer ihren katholischen Glauben, und ihr Bruder Paddy war sogar mal in einen katholischen Orden eingetreten (ach so, ich sehe gerade: Das war ja hier schon zu lesen ^^ ).
"Die Bibel ist nicht dazu da, dass wir sie kritisieren, sondern dazu, dass sie uns kritisiert."
Søren Kierkegaard

Thema bewerten