21.10.2017, 06:43 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Otti

Fortgeschrittener

Beiträge: 290

Wohnort: 50679 Köln-Deutz

Beruf: Jurist

1 221

27.11.2007, 09:51

alt, älter, am ältesten..

Zitat

Original von Martino

Benedikt benutzt erstmals den alten Papstthron, den zuletzt Johannes Paul I wieder benutzt hatte;



Dieser Thron stammt ausweislich des Wappens (oben, in der Mitte) von Leo XIII. und ist m.E. von allen Nachfolgern (selten) benutzt worden, z.B. gibt es Fotos vom Konzil, wo Johannes XXIII. bzw. Paul VI. darauf thronen.

Also bitte, keine falschen Sensationsmeldungen!!

Tolkien

Erleuchteter

Beiträge: 3 226

Wohnort: Rotkreuz

1 222

27.11.2007, 11:35

RE: alt, älter, am ältesten..

Zitat

Original von Otti

Zitat

Original von Martino

Benedikt benutzt erstmals den alten Papstthron, den zuletzt Johannes Paul I wieder benutzt hatte;



Dieser Thron stammt ausweislich des Wappens (oben, in der Mitte) von Leo XIII. und ist m.E. von allen Nachfolgern (selten) benutzt worden, z.B. gibt es Fotos vom Konzil, wo Johannes XXIII. bzw. Paul VI. darauf thronen.

Also bitte, keine falschen Sensationsmeldungen im hhmmmh.net-Stil!!


Von der Sache selber habe ich keine Ahnung. Aber ich bewundere die Logik: Martino schreibt, dass Johannes Paul I. den Thron zuletzt benutzt habe, und Otti weist dies zurück mit dem Argument, dass dessen Vorgänger ihn benutzt hätten. Umwerfend :D

Geist

Admin

Beiträge: 5 007

Wohnort: Schweiz

1 223

27.11.2007, 12:31

RE: alt, älter, am ältesten..

Zitat

Original von Otti

Zitat

Original von Martino

Benedikt benutzt erstmals den alten Papstthron, den zuletzt Johannes Paul I wieder benutzt hatte;



Dieser Thron stammt ausweislich des Wappens (oben, in der Mitte) von Leo XIII. und ist m.E. von allen Nachfolgern (selten) benutzt worden, z.B. gibt es Fotos vom Konzil, wo Johannes XXIII. bzw. Paul VI. darauf thronen.

Also bitte, keine falschen Sensationsmeldungen!!


wow, das ist ja die Sensation schlechthin... :rolleyes:
Der Sinn des Lebens ist Gott zu dienen!

Otti

Fortgeschrittener

Beiträge: 290

Wohnort: 50679 Köln-Deutz

Beruf: Jurist

1 224

27.11.2007, 13:40

Gääähn...

Ihr Lieben,

dieser Thron wurde "andernorts" und von Paul Badde ("welt online") als Thron Pius X. identifiziert. Das ist sachlich falsch. Zweifelhaft ist allein, ob Johannes Paul I. ihn benutzt hat. Von JP II gibts repräsentative Fotos mit Thron!*

Aber: Weiter so! "Ohne viel Federlesens.."


*Auf dem mir vorliegenden Bild ist nicht völlig zweifelsfrei zu erkennen, ob JP II diese Aufnahme auf dem Thron Leo XIII. gemacht hat oder nicht, da der Thron nur den "Rahmen" abgibt. Vielleicht hat JP II tatsächlich nur für dieses Foto mal darauf Platz genommen?

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Otti« (29.11.2007, 12:52)


herzrosenduft

Erleuchteter

Beiträge: 5 772

Wohnort: Deutschland

Beruf: Gärtner

1 225

10.03.2017, 09:39

Mir kommt eine Frage: Wieso zelebriert der Priester bei der alten Messordnung mit dem Rücken zum Volk? Jesus selber hat doch beim letzten Abendmahl mitten unter seinen Jüngern gesessen und ihnen zugewandt im Kreis der Jünger Brot und Wein gewandelt und so die heilige Eucharistie eingesetzt? Wenn man sich am Evangelium orientieren wollte, dann müsste man doch die neue Messordnung bevorzugen, oder nicht?
_______________________________________________________________________________________

Der Papst betont die Wichtigkeit eines „christlichen Stils“ der Präsenz auch in der digitalen Welt:

„Dieser verwirklicht sich in einer Form
aufrichtiger und offener, verantwortungsvoller und dem anderen gegenüber
respektvoller Kommunikation“.

Thema bewerten