20.10.2017, 23:35 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

herzrosenduft

Erleuchteter

Beiträge: 5 772

Wohnort: Deutschland

Beruf: Gärtner

21

20.03.2016, 16:14

Übrigens ist mir bekannt, dass der verstorbene Bischof von Münster Dr. Reinhard Lettmann ALfA e.V. kannte und unterstützte. Ich vermute, dass auch andere Bischöfe die Arbeit von ALfA e.V. schätzen.
_______________________________________________________________________________________

Der Papst betont die Wichtigkeit eines „christlichen Stils“ der Präsenz auch in der digitalen Welt:

„Dieser verwirklicht sich in einer Form
aufrichtiger und offener, verantwortungsvoller und dem anderen gegenüber
respektvoller Kommunikation“.

Charlie

Fortgeschrittener

Beiträge: 361

Wohnort: Bonn

22

20.03.2016, 21:44

Hört das Werbefernsehen irgendwann mal auf?
Was für ein Fest: bei Jesus sein, bei seiner Mutter, bei all den lieben Freunden, die schon am Ziel sind.
Und wenn Ihr eines Tages nachkommt: was für eine Freude!

Aus dem Vermächtnis August Peters, Weihbischof von Aachen

herzrosenduft

Erleuchteter

Beiträge: 5 772

Wohnort: Deutschland

Beruf: Gärtner

23

01.05.2016, 07:14

ALfA e.V. gewinnt Rechtsstreit um den Namen gegen Partei von Lucke

_______________________________________________________________________________________

Der Papst betont die Wichtigkeit eines „christlichen Stils“ der Präsenz auch in der digitalen Welt:

„Dieser verwirklicht sich in einer Form
aufrichtiger und offener, verantwortungsvoller und dem anderen gegenüber
respektvoller Kommunikation“.

herzrosenduft

Erleuchteter

Beiträge: 5 772

Wohnort: Deutschland

Beruf: Gärtner

24

04.05.2016, 09:07

Stellungnahme der ALfA e.V. zum richterlichen Urteil beim Rechtsstreit mit der Lucke-Partei über den Namen

_______________________________________________________________________________________

Der Papst betont die Wichtigkeit eines „christlichen Stils“ der Präsenz auch in der digitalen Welt:

„Dieser verwirklicht sich in einer Form
aufrichtiger und offener, verantwortungsvoller und dem anderen gegenüber
respektvoller Kommunikation“.

herzrosenduft

Erleuchteter

Beiträge: 5 772

Wohnort: Deutschland

Beruf: Gärtner

25

24.07.2016, 19:02

ALfA ist ein Bürgerinitiative zum Schutz des menschlichen Lebens vom Entstehen bis zum Tod. Kürzlich wurde ein neuer Vorstand gewählt. Man darf gespannt sein, wie sich die neue Leitung etabliert. ALfA informiert über den neuesten Stand der Wissenschaft bei Versuchen künstlich neues menschliches Leben entstehen zu lassen und Erbmaterial zu verändern. Ausserdem thematisiert ALfA Themen wie Sterbehilfe und Euthanasie. Auch Themen wie Selektion von Menschen, Abtreibung und Pille danach sind im Fokus. Man sollte sich doch ein klein wenig mehr darüber informieren... siehe https://www.alfa-ev.de/https://www.alfa-ev.de
_______________________________________________________________________________________

Der Papst betont die Wichtigkeit eines „christlichen Stils“ der Präsenz auch in der digitalen Welt:

„Dieser verwirklicht sich in einer Form
aufrichtiger und offener, verantwortungsvoller und dem anderen gegenüber
respektvoller Kommunikation“.

herzrosenduft

Erleuchteter

Beiträge: 5 772

Wohnort: Deutschland

Beruf: Gärtner

26

02.05.2017, 08:14

Die ALfA-Vorsitzende Alexandra Linder wurde zur Vorsitzenden des Bundesverbandes Lebensrecht gewählt. Siehe auch http://www.bv-lebensrecht.de/home.html
_______________________________________________________________________________________

Der Papst betont die Wichtigkeit eines „christlichen Stils“ der Präsenz auch in der digitalen Welt:

„Dieser verwirklicht sich in einer Form
aufrichtiger und offener, verantwortungsvoller und dem anderen gegenüber
respektvoller Kommunikation“.

herzrosenduft

Erleuchteter

Beiträge: 5 772

Wohnort: Deutschland

Beruf: Gärtner

27

02.07.2017, 11:37

"US-Präsident Donald Trump hat ein Dekret zum Schutz der Religionsfreiheit in den USA unterzeichnet. US-amerikanischen Medienberichten zufolge ermöglicht das Dekret Kirchen und religiösen Organisationen, künftig bestimmte Leistungen zu verweigern, die ihren Grundsätzen widersprechen." so meldet ALfA in seiner Zeitschrift LEBENSFORUM.
_______________________________________________________________________________________

Der Papst betont die Wichtigkeit eines „christlichen Stils“ der Präsenz auch in der digitalen Welt:

„Dieser verwirklicht sich in einer Form
aufrichtiger und offener, verantwortungsvoller und dem anderen gegenüber
respektvoller Kommunikation“.

Thema bewerten