18.11.2017, 05:57 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

ThomasAquinas

unregistriert

261

11.10.2004, 13:55

@ Miles

Ich habe ein Gebet gefunden. Vielleicht kennst du das noch nicht:


""Da kommt Er!" - werden die Erlösten beglückt ausrufen.

"Der helle Morgenstern!

Die Schellen an Seinem Ross erklingen, geheiligt werde der Herr!"

Weiß gekleidete Armeen umgeben Ihn - unvorstellbar große Armeen.

Kronen sind auf Seinem Haupt!

Er ist gekleidet in herrliches Weiß!

Sein Name ist Das Wort Gottes!

Seine Augen sind eine Feuerflamme!

Was für ein gewaltiges weißes Ross!

Was für Rufe der Danksagung!

Welch gewaltige Hosiannas werden ertönen!

Seht Ihn an, Heilige - unser König reitet ein - dieses liebevolle und siegreiche Lächeln! Alle Feinde sind vernichtet! Der König ist mit Seiner Braut vereint!

Wenn Er unser König ist, dann herrscht Er jetzt in Herrlichkeit - dann befielt Er uns, unsere Stimmen zu erheben und Ihn laut zu preisen!"

ThomasAquinas

unregistriert

262

11.10.2004, 13:57

@ MIles

Das habe ich auch gefunden - weiß aber nicht, um welches Lied (so wurde es dargestellt) es sich handelt:

"Jesus Christus, König und Herr,
sein ist das Reich,
die Kraft, die Ehr.
gilt kein anderer Name,
heut und ewig. Amen.
In des Jüngsten Tages Licht,
wenn alle Welt zusammenbricht,
wird zu Christi füßen,
jeder bekennen müssen:
Jesus Christus, König und Herr,
sein ist das Reich, die Kraft, die Ehr,
gilt kein Anderer Name,
heut und ewig. Amen."

ThomasAquinas

unregistriert

263

11.10.2004, 13:58

@ Miles

O mein Heiland, großer König (Kommuniongebet)

O mein Heiland, großer König
Du bist bei mir eingekehrt.
Freudig trag' ich Dich im Herzen,
dem die ganze Welt gehört.

Sieh, nun sollst Du alles haben,
was in meinem Herzen ist;
alles leg' ich Dir zu Füssen,
weil Du ja mein König bist.

Lieber Herr, Du kamst vom Himmel
auf die Erde einst herab,
lebtest für uns Menschenkinder,
starbst am Kreuz und lagst im Grab.

Glorreich bist Du auferstanden,
fuhrst empor zum Firmament,
doch als Denkmal Deiner Liebe
gabst Du uns dies Sakrament.

Schenke mir nun Deine Gnade,
hilf mir durch Dein Fleisch und Blut,
dass ich Deiner würdig werde,
lebe heilig, fromm und gut.

Christus, König aller Länder,
aller Völker, aller Zeit,
froh soll alle Welt Dir singen:
Hochgelobt in Ewigkeit!


Verfasser: Unbekannt

ThomasAquinas

unregistriert

264

11.10.2004, 15:04

@ Miles

Dein Gebet ist die "alte" Version [Shakespeare-English] eines englischen Christkönigsgebetes, was anscheinend heute in modernem Englisch folgendermaßen gebetet wird:

"Lord Jesus Christ, I acknowledge you as King of the universe. All creation was made for you. Exercise all your sovereign rights over me. I renew my baptismal promises, renouncing Satan and all his works and empty promises, and I promise to lead a good Christian life. I will try to bring about the recognition of the truth of God and your Church.
Divine Heart of
Jesus, I offer all my actions that every human heart may accept your
kingship. May the kingdom of your peace be established across the world."

Einen schönen Tag! gruß, T.A.

Beiträge: 2 066

Wohnort: München

Beruf: Marketing-Leiter

265

11.10.2004, 15:30

Zitat

Original von ThomasAquinas
@ Miles

Dein Gebet ist die "alte" Version [Shakespeare-English] eines englischen Christkönigsgebetes, was anscheinend heute in modernem Englisch folgendermaßen gebetet wird:
Einen schönen Tag! gruß, T.A.



Hallo Thomas,
ja, das ist die "alte" Version, ich kenne andere moderneren Übersetzungen (z.B. es ist die Rede von "einem guten Christen sein", in der Urfassung hieß es, "einen guten Katholiken".)

Ich suche die deutsche Ãœbersetzung dieses Gebetes, wenn es sie gibt...

Danke auf jedem Fall für die anderen Gebete bzw. Lieder!

Miles Christi
"Wir sind die Nachfahren der Märtyrer und zittern nicht vor den Nachfahren Julians des Apostaten. Wir sind die Söhne der Kreuzzügler und werden uns niemals vor den Söhnen Voltaires beugen". Comte de Montalembert

ThomasAquinas

unregistriert

266

11.10.2004, 15:33

@ Miles

ICh habe wirklich gesucht, aber nichts gefunden - sorry!

Trotzdem Gruß, T.A.

herzrosenduft

Erleuchteter

Beiträge: 5 805

Wohnort: Deutschland

Beruf: Gärtner

267

01.08.2017, 17:20

Gebet zum Heiligen Geist

(Dieses Gebet betete Papst Johannes Paul II. täglich)

O Heiliger Geist,
Du Liebe des Vaters und des Sohnes.
Gib mir immer ein, was ich denken soll.
Gib mir immer ein, was ich sagen soll
und wie ich es sagen soll.
Gib mir ein, was ich verschweigen soll.
Gib mir ein, was ich zur Ehre Gottes,
zum Wohl der Seelen
und zu meiner eigenen Heiligung tun soll.

Heiliger Geist,
Gib mir Verstand, um zu verstehen und zu erkennen;
gib mir das Fassungsvermögen, um alles zu behalten.
Lehre mich die Methoden,
und gib mir die Fähigkeit, um immer wieder zu lernen.
Gib mir Scharfsinn, um richtig zu deuten und zu unterscheiden;
gib mir die Gnade, um wirkungsvoll zu sprechen.

Heiliger Geist,
gib mir Zuversicht und Treffsicherheit am Beginn;
leite und führe mich bei der Ausführung,
und schenke mir Vollkommenheit beim Beenden.
AMEN.
_______________________________________________________________________________________

Der Papst betont die Wichtigkeit eines „christlichen Stils“ der Präsenz auch in der digitalen Welt:

„Dieser verwirklicht sich in einer Form
aufrichtiger und offener, verantwortungsvoller und dem anderen gegenüber
respektvoller Kommunikation“.

Thema bewerten