17.12.2017, 07:03 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: kathNews. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Geist aus Appenzell

unregistriert

81

09.08.2005, 18:56

Ich bekomme die Skapuliere von der Abtei St. Joseph de Clairval in F-Flavigny

Damian

Anfänger

Beiträge: 11

Wohnort: Österreich

82

10.08.2005, 12:57

Hätte da ein paar Fragen zum Skapulier.

Worin besteht der Unterschied ob 1-faches oder 5-faches Skapulier?

An wenn wende ich mich wenn ich das Skapulier erhalten möchte?

Kann man das Skapulier nur von bestimmten Priestern erhalten (Nur Ordenspriester des jeweiligen Orden oder darf das jeder Priester)?

Worher stammt das Segens-Skapulier?

Mit bestem Dank im vorhinein,
Damian

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Damian« (10.08.2005, 13:00)


83

02.09.2005, 21:06

Hi Damian,
bin wieder im Lande. Ich versuche, Deine Fragen so gut wie ich es vermag zu bedeuten. Skapuliere gibt es von verschiedenen Ordensgemeinschaften, sie bestehen aus einem Stück Stoff (i.R. Wolle und bedrucktes Leinen) und zwei Schnüren und werden so getragen, daß ein Teil auf dem Rücken und ein Teil auf der Brust des Trägers liegt. Das ist ein "einfaches" Skapulier.
"Das Skapulier" schlechthin, ist das braune Karmelskapulier, auf dieses Skapulier beziehen sich die hier erwähnen Gnaden und Verheißungen. Andere "einfache" Skapuliere sind z.B. das schwarze Servitenskapulier, das violette Kapuzinerskapulier (St. Joseph) und das grüne Skapulier (der unbefleckten Empfängnis, muß nicht getragen werden). Ein fünffaches Skapulier besteht aus dem braunen Skapulier, dem weißen Trinitätsskapulier, dem roten und dem schwarzen Passionsskapulier und dem blauen Skapulier der Unbefleckten Empfängnis. In diesem Fall sind die fünf Skapuliere "aneinandergeheftet", so daß die einzelnden Skapuliere gut gleichzeitig getragen werden können. Manche fünffachen Skapuliere (und einfache auch) haben Taschen, in die man etwas hineinstecken kann (z.B. heimatliche Erde, wie in "Dewajtis" von Maria Rodziewiczówna...). Die Schnüre müssen bei diesem Skapulier rot sein, da das rote Passionsskapulier dies verlangt.
Mit dem Karmelskapulier kann Dich jeder Priester bekleiden, andere Skapuliere verlangen einen Priester des jeweiligen Ordens oder einen Bevollmächtigten. Wenn Du in der Nähe eines Karmeliterklosters wohnst, erkundige Dich an der Klosterpforte, wer Dir weiterhelfen kannn, alles zu lernen, was Du über das Einkleiden wissen mußt. Du wirst auch dort ein Skapulier bekommen können.
Ansonsten kannst Du Dir ein Skapulier kaufen (z.B. der Internetshop des Karmeliterordens, der Therersia-Verlag oder der Miriram-Verlag, der meines Wissens seine Skapuliere vom Theresia-Verlag bekommt) oder Dir selbst eins nähen (viel Spaß!). Dann druckst Du Dir aus dem Internet das Ritual für die Einkleidung auf und gehst damit zu Deinem Pfarrer/Kaplan. Er macht es bestimmt, hat ja bei mir auch geklappt.
Was das Segensskapulier angeht: Wahrscheinlich meinst Du das Skapulier des Segens und des Schutzes. Ich habe auch so eins. Es ist riesengroß (im Vergleich zu meinem Karmelskapulier) und violett-purpurfarben. Es hat an der einen Seite zwei Knoten und an der anderen drei. Auf der Vorderseite ist das "Wappen Christi", also Kreuz und Passionswerkzeuge, auf der anderen Seite die Pieta zu sehen. Soviel ich weiß, stammt dieses Skapulier einem Auftrag, den die stigmatisierte Marie-Julie Jahenny von Jesus zu hören verspürte. Diesem Auftrag entstammt auch das Kreuz mit einer Flamme und speziellen Inschriften sowie eine Medaille, auf der ein Gebet steht, sinngemäß etwa Jungfrau von der guten Hilfe, bewahre unsere Herzen und die unserer kleinen Kinder. Letztere Dinge habe ich nicht.
Polski my narod, Polski lud, królewski szczep Piastowy.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »anneke6« (20.09.2005, 13:39)


84

03.09.2005, 08:30

Zitat

Original von anneke6
"Das Skapulier" schlechthin, ist das braune Karmelskapulier, ...


:]
man bekommt es in jedem Karmelitinnenkloster.
Aber man trägt das nicht einfach eben mal so...
man wird zuvor Aufgenommen in die Sakpulierbruderschaft von einem dazu befugten Priester des Karmel.

Link:
http://www.ocd.pcn.net/scap_d.htm

85

03.09.2005, 10:38

@ Edith:

Mit dem Karmelskapulier einkleiden kann nicht nur ein Priester des Karmel, sondern auch ein "gewöhnlicher" das geht ja aus Deinem Link auch hervor. Ich habe noch ein Heft, in dem dies ausdrücklicher steht. Das Heft trägt nicht nur Imprimatur, sondern der Einkleidungsritus ist abgesegnet von der Sakramentenkongregation.

an alle:
Das Heft ist sehr empfehlenswert, es heißt "Novene zur Skapuliermuttergottes" und wird häufig zusammen mit einem Skapulier und einer Skapuliermedaille (und einem Bild der Skapuliermuttergottes) verkauft. Es zeigt an neun aufeinander folgenden Tagen auf, wie Heilige des Karmel Maria verehrt haben und welche Stellung sie für den Karmeliten und für den Skapulierträger hat.
Polski my narod, Polski lud, królewski szczep Piastowy.

Geist

Admin

Beiträge: 5 007

Wohnort: Schweiz

86

03.09.2005, 14:41

Zitat

Original von anneke6
@ Edith:

Mit dem Karmelskapulier einkleiden kann nicht nur ein Priester des Karmel, sondern auch ein "gewöhnlicher" das geht ja aus Deinem Link auch hervor. Ich habe noch ein Heft, in dem dies ausdrücklicher steht. Das Heft trägt nicht nur Imprimatur, sondern der Einkleidungsritus ist abgesegnet von der Sakramentenkongregation.

an alle:
Das Heft ist sehr empfehlenswert, es heißt "Novene zur Skapuliermuttergottes" und wird häufig zusammen mit einem Skapulier und einer Skapuliermedaille (und einem Bild der Skapuliermuttergottes) verkauft. Es zeigt an neun aufeinander folgenden Tagen auf, wie Heilige des Karmel Maria verehrt haben und welche Stellung sie für den Karmeliten und für den Skapulierträger hat.


Danke Anneke, das ist auch mein Wissensstand

Gottes Segen
Der Sinn des Lebens ist Gott zu dienen!

87

12.09.2005, 15:35

Litanei zur Skapuliermuttergottes

Aus dem bereits erwähnten Heft hier für alle Verehrer der Skapuliermuttergottes eine

Litanei zu Maria, der Mutter des Karmel

Kyrie eleison, Christe eleison, Kyrie eleison.

Gott, Vater vom Himmel, erbarme Dich unser.
Gott Sohn, Erlöser der Welt, erbarme Dich unser.
Gott, Heiliger Geist, erbarme Dich unser.
Heilige Dreifaltigkeit, einziger Gott, erbarme Dich unser.

Jungfräuliche Gottesgebärerin, bitte für uns.
Die Du von Elias prophetisch vorgesagt worden bist, –
Patronin und Herrin des Karmel, –
Königin und Zierde des Karmel, –
Unsere Schwester und unsere Mutter,
Beschützerin des Karmel, –
Die Du uns mit dem heiligen Skapulier schützt, –
Die Du in der Geschichte des Karmel stets gegenwärtig bist, –
Selige Jungfrau vom Berge Karmel, –
Ruhm des Berges Karmel, –
Blume des Karmel, –
Stern des Meeres, –
Pforte des Himmels, –
Unser Leben und unsere Hoffnung, –
Süßeste Maria, –
Mutter der Barmherzigkeit, –
Mutter der schönen Liebe, –
Mutter der göttlichen Gnade, –
Jungfräuliche Mutter,
Jungfrau mit reinem Herzen, –
Unbefleckte Jungfrau, –
Braut des heiligen Geistes, –
Wohnung der heiligsten Dreifaltigkeit, –
Reinstes Abbild der Kirche, –
Die Du das Wort Gottes trägst, –
Jungfrau, dem Worte zuhörend, –
Wachsame Jungfrau, –
Stille und verborgene Jungfrau, –
Die Du im Herzen alle göttlichen Dinge bewahrst, –
Die Du im Gebet verharrst,
Die Du tapfer im Dunkel des Glauben verharrst, –
Die Du dem heiligen Geist immer gehorsam bist, –
Die Du mit Christus bis zum Kreuze gehst, –
Die Du voll Vertrauen die Auferstehung des Herrn erwartest, –
Die Du mit Jesus in Schmerz und Freude vereint bist, –
Vollkommene Jüngerin Deines Sohnes, –
Erste unter den Armen ddes Herrn, –
Demütige Dienerin des Herrn, –
Vorbild in Gebet und Entsagung, –
Vorbild in Kontemplation und Fürbitte, –
Maria, liebende Gegenwart, –
Die Du uns auf der Pilgerfahrt des Glaubens begleitest, –
Führerin beim Aufstieg auf den Berg Karmel, –
Königin des heiligen Skapuliers, –

Lamm Gottes, Du nimmst hinweg die Sünde der Welt,
Herr, verschone uns.
Lamm Gottes, Du nimmst hinweg die Sünde der Welt,
Herr, erhöre uns.
Lamm Gottes, Du nimmst hinweg die Sünde der Welt,
Herr, erbarme Dich.

V. Unsere Mutter und Königin vom Berge Karmel
R. Gib und sein Zeichen Deines Schutzes.

Lasset uns beten:

Gott, aus Deiner Güte haben wir die unbefleckte Jungfrau maria als Mutter und Königin des Karmel erhalten, gib, daß wir auf Erden ihr getreues Abbild sein, wie sei stets über Dein Wort nachdenken und mit Ihrem Herzen die Brüder lieben und sie zu Christus ziehen mögen, indem wir für sie unser Leben geben. Durch Christus, unsern Herrn. Amen.

oder

Gott, Spender der heiligen Berufung, nimm uns in Deinen Dienst und gib, daß wir stets diesem Liebesbündnis treu sein mögen, das Deinem Willen die seligsten Jungfrau mit der ganzen Karmelfamilie in der Kirche geschlossen hat. Durch Christus, unseren Herrn. Amen.

Gott, Du hast den Karmeliterorden mit dem Ehrentitel der Heiligsten Mutter Deines Sohnes, der immerwährenden Jungfrau Maria, geschmückt, gib in Deiner Huld, daß wir, die wir sie verehren und durch ihre Fürsorge geschützt sind, es verdienen mögen, die ewige Freude zu erlangen. Durch Christus, unseren Herrn. Amen.

Diese Litanei stammt aus der Feder von Schw. Maria vom Barmherzigen Jesus (1962-2001) aus dem Karmel in Gdansk/Orlowo.
Polski my narod, Polski lud, królewski szczep Piastowy.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »anneke6« (20.09.2005, 13:39)


88

20.09.2005, 13:41

Mein Skapulier hat den Geist aufgegeben...Ich trage jetzt erst einmal eine Skapuliermedaille und schau mich nach einem Skapulier um, das länger hält, denn jeden Monat ein neues Skapulier, das ist mir ein bißchen zu happig...
Polski my narod, Polski lud, królewski szczep Piastowy.

Bischofsmütze

Fortgeschrittener

Beiträge: 506

Wohnort: österreichisches Montecassino

Beruf: Ordensmann

89

20.09.2005, 14:02

Zitat

Original von anneke6
Mein Skapulier hat den Geist aufgegeben...Ich trage jetzt erst einmal eine Skapuliermedaille und schau mich nach einem Skapulier um, das länger hält, denn jeden Monat ein neues Skapulier, das ist mir ein bißchen zu happig...


Wast du das Sakpulier an einen Stoffband oder einer eingenähten Schnur?

Lg Bischofsmütze
Jeder ist berufen, etwas zu tun oder zu sein, wofür kein anderer berufen ist.
Diener Gottes John Henry Newman

90

20.09.2005, 15:38

Das Skapulier war aus dünnem braunen Filz, über den ein satinartiger Stoff genäht war, so daß links und rechts je eine Nylonschnur miteingenäht wurde. Dieselbe Nylonschnur wird auch für Rosenkränze verwendet und ist ca 1mm dick.
Polski my narod, Polski lud, królewski szczep Piastowy.

Savonarola

Meister

Beiträge: 2 201

Wohnort: Deutschland

91

21.09.2005, 17:23

RE: Litanei zur Skapuliermuttergottes

Laudetur Jesus Christus!

Liebe Anneke,

vielen Dank für die Litanei! Hättest Du sie evtl. auch lateinisch? Du weißt, ich stehe nicht so sehr auf Deutsch.

Gottes Segen
Girolamo
AMMDG (Ad Maiorem Matris Dei Gloriam)

92

22.09.2005, 14:59

Ich fürchte, ich muß Dich enttäuschen, auch Latein habe ich sie nicht. Ich könnte alternativ Polnisch anbieten, wenn Du auf Deutsch nicht so stehst...
Ich habe übrigens auch noch die passende Novene dazu, aber auch eben nur in lingua theodisca...
Polski my narod, Polski lud, królewski szczep Piastowy.

Sabrina

Fortgeschrittener

Beiträge: 513

Wohnort: Franken

93

22.09.2005, 15:52

RE: Hier eine weitere Ausführung zum Thema

[.
- Es kann durch eine Medaille ersetzt werden, auf deren einer Seite das Hlst. Herz Jesu, auf deren anderer Seite die Jungfrau Maria abgebildet ist.



Das würde ja heißen, dass die Wundertätige Medallie auch ein art Skapulier ist, oder liege ich falsch??

Auf der einen Seite ist die Mutter Gottes und auf der anderen das Herz Jesus mit der Dornenkrone...


Fragende Grüße
Sabrina

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sabrina« (22.09.2005, 15:52)


94

22.09.2005, 17:16

@ Sabrina: Ich glaube die Frage ist mit Ja und Nein zu beantworten. Die wundertätige Medaille kann mindestens ein Skapulier ersetzen (es gibt ja mehrere, nicht nur das Karmelskapulier, ich glaube es ist das blaue Skapulier der Unbefleckten Empfängnis. Was das Karmelskapulier angeht, denke ich nein. Denn Pius X schreibt, daß auf der einen Seite unser Erlöser drauf sein soll, der auf sein Herz zeigt, und auf der wunderbaren Medaille ist ja "nur" das Herz drauf.
Polski my narod, Polski lud, królewski szczep Piastowy.

Knetsli

Moderator

Beiträge: 854

Wohnort: Luxembourg

Beruf: Dipl-Theol.

95

29.09.2005, 14:27

Hallo Sabrina
Es gibt eine eigene skapuliermedaille zum Karmelskapulier. Auf der Vorderseite ist die Muttergottes vom Berg Karmel abgebildet und auf der Rückseite ist das Herz Jesu drauf. normalerweise bekommt man beim Skapulier die Medaille sofort mit.
Liebe Grüsse
Knetsli
Knetsli

Meine Rosenkränze:
http://www.rosenkranz-atelier.com

Savonarola

Meister

Beiträge: 2 201

Wohnort: Deutschland

96

30.09.2005, 16:48

Laudetur Jesus Christus!

Zitat

Original von anneke6
@ Sabrina: Ich glaube die Frage ist mit Ja und Nein zu beantworten. Die wundertätige Medaille kann mindestens ein Skapulier ersetzen (es gibt ja mehrere, nicht nur das Karmelskapulier, ich glaube es ist das blaue Skapulier der Unbefleckten Empfängnis. Was das Karmelskapulier angeht, denke ich nein. Denn Pius X schreibt, daß auf der einen Seite unser Erlöser drauf sein soll, der auf sein Herz zeigt, und auf der wunderbaren Medaille ist ja "nur" das Herz drauf.



Liebe Anneke, liebe Sabrina

was Knetsli über die Karmel-Medaile schreibt, ist richtig.

Was die Wundertätige Medaille angeht, die stammt aus der Erscheinung der Lazaristin Hl. Katharina Labouré. Demselben Orden (CM, Congregatio Missionis - dazu gehören die Lazaristen, Vinzentiner, Pauliner) entstammt das rote Skapulier des Leidens Christi.

Das blaue Skapulier der Unbefleckten wird auf eine Privaterscheinung der Ehrwürdigen Ursula von Benincasa aus der Kongregation der Theatinerinnen, welche einige Jahrzehnte nach der Gründung dem Orden der Theatiner (OThet, Ordo Clericorum Regularium vulgo Theatinorum) angegliedert wurde.

Gottes Segen
Girolamo
AMMDG (Ad Maiorem Matris Dei Gloriam)

Dolfi

Meister

Beiträge: 2 102

Wohnort: Schweiz

Beruf: Priester

97

30.09.2005, 17:34

Skapulier- und Wundertätige M;edaille. Infos

Zitat

Das würde ja heißen, dass die Wundertätige Medallie auch ein art Skapulier ist, oder liege ich falsch??

Umfangreiche Info hier über beide Medaillen:
http://www.fatima.ch/Seiten/Seite9.htm
____________________________________________________
"Wir aber verkünden Christus, den Gekreuzigten!" 1 Kor 1.23

98

30.09.2005, 19:32

Das alles habe ich ja auch nicht angezweifelt. Soviel ich weiß haben alle Skapuliermedaillen ein Herz Jesu (und zwar mit zumindest dem Oberkörper und Kopf des Heilands mit drauf, also nicht "nur" das Herz) und eine Muttergottes drauf. Beim Karmelskapulier ist es i.R. die Karmelmuttergottes. Ich habe irgendwo im Internet gelesen, daß auf der Skapuliermedaille für das blaue Skapulier auf der einen Seite die Immaculata und auf der anderen Seite das Herz Jesu drauf sein soll. Was ich aber sicher weiß, ist daß wenn eine Medaille mehrere Skapuliere ersetzen soll, sie dementsprechend soviele Segnungen braucht.
Was das blaue Skapulier angeht, entsprechen die Darstellungen auf ihm in etwa denen der wunderbaren Medaille. (Vorderseite: Die Immaculata. Andere Seite: Ein M.)
Polski my narod, Polski lud, królewski szczep Piastowy.

Savonarola

Meister

Beiträge: 2 201

Wohnort: Deutschland

99

30.09.2005, 22:53

Laudetur Jesus Christus!

Nach meinem Wissen kann eine Skapuliermedaille nur einen Skapulier ersetzen.

Genausowenig kann nämlich ein Skapulier die anderen ersetzen. Man kann eben nicht alles haben. Mindestens nich so einfach.

Für diejenige, welche sich für Skapuliere interessieren, kann ich ein sehr gutes Buch empfehler:

Gerd Josef Weisensee
Das Kleid vom Himmel
- Einführung in die Wissenschaft des Skapuliertragens
ISBN 3-908542-96-0

Zu beziehen bei Theresia-Verlag (Bestell-Telefon: 041/818 30 20) für 16 EUR (25 SFr).

http://www.theresia.ch/books/detail.php3?id=155

Gottes Segen
Girolamo
AMMDG (Ad Maiorem Matris Dei Gloriam)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Savonarola« (30.09.2005, 22:55)


100

01.10.2005, 11:16

Zu dem Gebrauch einer Medaille anstatt mehrerer Skapuliere, vergleiche:
http://www.domestic-church.com/CONTENT.D…MNTL/SCAPUL.HTM

zu der Skapuliermedaille für das blaue Skapulier, vergleiche:
http://www.padrimariani.org/en/laity/conf_history.html

Ich persönlich trage aber "nur" das Karmelskapulier.
Polski my narod, Polski lud, królewski szczep Piastowy.

Thema bewerten