15.12.2017, 20:39 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: kathNews. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

181

17.08.2007, 10:30

Streitgespräch „Rückeroberung des Heiligen? Über die Wiederzulassung der lateinischen Messe“ Montag, 20. August, 19.00 Uhr Haus am Dom, Domplatz 3, 60311 Frankfurt


Auf dem Podium sitzen neben Büchnerpreisträger Martin Mosebach, dessen Buch „Häresie der Formlosigkeit. Die römische Liturgie und ihr Feind“ von 2002 ein Plädoyer für den alten Ritus ist, auch der Münsteraner Kirchenhistoriker Prof. em. Arnold Angenendt, der Bonner Liturgiewissenschaftler Prof. Albert Gerhards und der Philosoph Prof. em. Robert Spaemann (Stuttgart). Die Moderation übernimmt der Journalist Daniel Deckers (FAZ). Der Eintritt ist frei.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »iustus« (17.08.2007, 12:37)


queenbix

Fortgeschrittener

Beiträge: 186

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Großhandelskauffrau, Übersetzerin

182

23.08.2007, 12:40

Rosenkranz, hl. Messe, anschließend Vortrag und Heilungsgebet mit Alan Ames:

[list] 24.09.07 Straubing, St. Michael, Pointstr. (abends)
[/list] 2.10.07 Wallfahrtsbasilika Birnau (bei Meersburg), abends

Weitere Details sind auf der Homepage von Alan Ames zu finden, ebenso die restlichen Termine in Österreich & Schweiz:

www.alanames.org/de siehe "Geplante Vorträge"

Herzliche Einladung an alle!

Beatrix
God doesn't choose the able, but He enables the chosen.

silvana

unregistriert

183

28.09.2007, 16:47

Morgen, 29.Sept., am Fest des Hl Erzengels Michael in der Stiftskirche St. Johann am Dom in Regensburg (Krauterermarkt 5) um 9:00 Dankamt für das Motu Proprio ´"Summorum Pontificum", anschließend um 11:00 im Haus Heuport Vortrag zum Thema "Die im Geist der Liturgie gefeierte Hl. Messe". Zelebrant, Prediger und Vortragender H.H. Geistl. Rat Walter Lang aus München.
Habe alle diese Infos entdeckt (und hierher "geklaut") per Link auf der Internetseite introibo.net.
Angeblich (habe ich früher schon mal irgendwo gelesen, weiß nicht mehr wo und ob´s noch stimmt), wird auch der Bruder des Papstes, Georg Ratzinger anwesend sein.

Knetsli

Moderator

Beiträge: 854

Wohnort: Luxembourg

Beruf: Dipl-Theol.

184

28.09.2007, 19:43

Zitat

Original von silvana
Morgen, 29.Sept., am Fest des Hl Erzengels Michael in der Stiftskirche St. Johann am Dom in Regensburg (Krauterermarkt 5) um 9:00 Dankamt für das Motu Proprio ´"Summorum Pontificum", anschließend um 11:00 im Haus Heuport Vortrag zum Thema "Die im Geist der Liturgie gefeierte Hl. Messe". Zelebrant, Prediger und Vortragender H.H. Geistl. Rat Walter Lang aus München.
Habe alle diese Infos entdeckt (und hierher "geklaut") per Link auf der Internetseite introibo.net.
Angeblich (habe ich früher schon mal irgendwo gelesen, weiß nicht mehr wo und ob´s noch stimmt), wird auch der Bruder des Papstes, Georg Ratzinger anwesend sein.


Das stand in den "Innerkirchlichen Nachrichten"... :]
Knetsli

Meine Rosenkränze:
http://www.rosenkranz-atelier.com

185

15.10.2007, 16:12

BERUFUNGSTREFFEN UND JUGENDVESPER

am 21.10.2007 in Paderborn.

Hier ist das Programm:
http://www.i-basis.de/dp/ansicht/kunden/…nge/k1_m119.pdf


tobias

Wer Christus einlässt, dem geht nichts, nichts – gar nichts verloren von dem, was das Leben frei, schön und groß macht. Nein, erst in dieser Freundschaft öffnen sich die Türen des Lebens. Erst in dieser Freundschaft gehen überhaupt die großen Möglichkeiten des Menschseins auf. Erst in dieser Freundschaft erfahren wir, was schön und was befreiend ist.

(Papst Benedikt XVI.)

Tolkien

Erleuchteter

Beiträge: 3 226

Wohnort: Rotkreuz

186

22.10.2007, 22:40

Auf dieser Webseite findet man das ganze Programm an Exerzitien und Freizeiten der Petrusbruderschaft für das Jahr 2008.

187

05.11.2007, 22:25

Am ersten Adventswochenende, dem 1. und 2. Dezember 2007 findet traditionell in Paderborn das Wochenende "Priester gesucht" statt. Eingeladen sind alle jungen Männer ab 16, die sich über das Priesteramt näher informieren möchten.

Nähere Infos am besten mir mailen oder eine PN schicken.


tobias

Wer Christus einlässt, dem geht nichts, nichts – gar nichts verloren von dem, was das Leben frei, schön und groß macht. Nein, erst in dieser Freundschaft öffnen sich die Türen des Lebens. Erst in dieser Freundschaft gehen überhaupt die großen Möglichkeiten des Menschseins auf. Erst in dieser Freundschaft erfahren wir, was schön und was befreiend ist.

(Papst Benedikt XVI.)

Gandalf

Administrator

Beiträge: 25 889

Wohnort: Mittelerde

Beruf: M+M (Medien+Management)

188

20.11.2007, 15:38

http://de.news.yahoo.com/ddp/20071120/tw…-aea69d0_1.html

Eva Herman kommt zum Kirche-in-Not-Kongress und wird dort über Familienpolitik mit Bischof Mixa diskutieren!

Wir - dh. kath.net als offizieller Onlinemedienpartner des Kongresses - freuen uns auf das Ereignis und den größten katholischen Kongress des Jahres 2008 in den deutschsprachigen Ländern: Mind. 3000 Leute werden erwartet

Infos zum Kongress hier: www.kirche-in-not.de

G.
MARY'S MEALS - 10 EURO für ein Kind - Rettet Kinder vor dem Hungertod!
Mit Kath.Net nach IRLAND: Juni 2012 - Papstbesuch - Eucharist. Weltkongress

Padre Pio: "Überlege gut, was du schreibst, denn der Herr wird dich darüber zur Rechenschaft ziehen."

189

20.11.2007, 17:45

Zitat

Original von Gandalf
Eva Herman kommt zum Kirche-in-Not-Kongress und wird dort über Familienpolitik mit Bischof Mixa diskutieren!
Wir - dh. kath.net als offizieller Onlinemedienpartner des Kongresses - freuen uns auf das Ereignis und den größten katholischen Kongress des Jahres 2008 in den deutschsprachigen Ländern: Mind. 3000 Leute werden erwartet
Infos zum Kongress hier: www.kirche-in-not.de
G.


Da freu ich mich ganz besonders drüber. Vielleicht schaff ich es dieses Mal dort hin zu kommen.

Christoph

Gandalf

Administrator

Beiträge: 25 889

Wohnort: Mittelerde

Beruf: M+M (Medien+Management)

190

20.11.2007, 18:02

Zitat

Original von Christoph
... Da freu ich mich ganz besonders drüber. Vielleicht schaff ich es dieses Mal dort hin zu kommen... Christoph


Ist auf jeden Fall ein wichtiger Termin für alle (werdenden ;-) Katholiken, na im Ernst, wir werden dort Megastand haben und kath.net wird auch ein paar Special-Events dort abhalten, Signierstunde mit Paul Badde und Leitung eines Workshops/Diskussion ua.

G.
MARY'S MEALS - 10 EURO für ein Kind - Rettet Kinder vor dem Hungertod!
Mit Kath.Net nach IRLAND: Juni 2012 - Papstbesuch - Eucharist. Weltkongress

Padre Pio: "Überlege gut, was du schreibst, denn der Herr wird dich darüber zur Rechenschaft ziehen."

191

20.11.2007, 18:19

Ich freu mich nicht nur über den Kongress, sondern auch ganz besonders darüber, dass kath.net so stark präsent sein wird!!!

Tolkien

Erleuchteter

Beiträge: 3 226

Wohnort: Rotkreuz

192

23.11.2007, 17:13

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tolkien« (27.11.2007, 00:27)


Tolkien

Erleuchteter

Beiträge: 3 226

Wohnort: Rotkreuz

193

24.11.2007, 23:33

Zitat



Es werden auch immer Betreuerinnen und Köchinnen gesucht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tolkien« (27.11.2007, 00:32)


Beiträge: 118

Wohnort: Deutschland / Bayern

Beruf: Produktspezialist

194

25.11.2007, 16:19

Mutter des Lebens für Europa

http://www.mutter-des-lebens-fuer-europa.de/1.html

Eine besonders schöne Möglichkeit eventuellen "Resturlaub" zu verplanen. 8)
Aber auch für alle, die Interesse an Lebensschutz und der Muttergottes von Guadalupe haben ein guter Tip.

Sehen wir uns in Heroldsbach? ;)

Juan Diegito
Totus Tuus, O Maria !

195

23.01.2008, 17:17

In meiner Pfarrei ist am 07.02.08 Frau Gabriele Kuby zu Gast.
Sie hält dort im Rahmen des Triduums zu Beginn der Fastenzeit einen Vortrag über

KiTas - Kohle - Karriere

Donnerstag 07.02.08 um 20,00 Uhr, Pfarrei St. Philipp Neri München.

Bei Interesse oder Fragen mir einfach "P-ennen"...

Petra
Der Mensch von heute will nicht Lehrer, sondern Zeugen.
Und wenn er Lehrer akzeptiert, dann deswegen, weil sie Zeugen sind.

Evangelii nuntiandi

LadySue

Profi

Beiträge: 1 183

Wohnort: Korca/Albanien

196

23.01.2008, 19:54

Zitat

Original von Petra


Bei Interesse oder Fragen mir einfach "P-ennen"...

Petra


ah: man darf bei Dir Pennen??
Mein Gott, gib mir die Gnade, von anderen gern zu hören, was ich mir ständig selber sagen muss.
(Madeleine Delbrel)

197

23.01.2008, 20:00

Zitat

Original von LadySue

Zitat

Original von Petra


Bei Interesse oder Fragen mir einfach "P-ennen"...

Petra


ah: man darf bei Dir Pennen??


Das auch, falls es sich um eine weibliche Person handelt. Bist Du denn in München? Magst zum Vortrag kommen?
Die Vorträge im Rahmen unseres Triduums sind immer allererste Sahne, vor ein paar Jahren hatten wir Manfred Lütz zu Gast.

PN-en meinte ich natürlich... ;)

Petra
Der Mensch von heute will nicht Lehrer, sondern Zeugen.
Und wenn er Lehrer akzeptiert, dann deswegen, weil sie Zeugen sind.

Evangelii nuntiandi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Petra« (23.01.2008, 20:01)


LadySue

Profi

Beiträge: 1 183

Wohnort: Korca/Albanien

198

23.01.2008, 20:04

Nein, ich bin leider nicht in München. Dr. Lütz habe ich schon gehört, denn der ist ja momentan quasi Kölner.

Wir sind off-topic.

Lust auf Kaffee-thread?
Mein Gott, gib mir die Gnade, von anderen gern zu hören, was ich mir ständig selber sagen muss.
(Madeleine Delbrel)

199

02.02.2008, 11:58

Vormerktermin:
Am 25. Mai kommt Alan Ames nach Vilseck/Schlicht (Oberpfalz)
Kein Auge hat es gesehen
kein Ohr hat es gehört
in keines Menschen Herz ist es jemals gedrungen
was Gott denen bereitet hat die ihn lieben

200

16.02.2008, 10:21

Ist zwar nicht mehr lang hin, aber dennoch:

Morgen,Sonntag den 17.02.08. findet im erzbischöflichen Priesterseminar das Berufungstreffen statt. Am Abend ist auch wieder Jugendvesper im Hohen Dom.

tobias

Wer Christus einlässt, dem geht nichts, nichts – gar nichts verloren von dem, was das Leben frei, schön und groß macht. Nein, erst in dieser Freundschaft öffnen sich die Türen des Lebens. Erst in dieser Freundschaft gehen überhaupt die großen Möglichkeiten des Menschseins auf. Erst in dieser Freundschaft erfahren wir, was schön und was befreiend ist.

(Papst Benedikt XVI.)

Thema bewerten