15.12.2017, 20:45 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: kathNews. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

sttn

Anfänger

Beiträge: 55

Wohnort: München

Beruf: IT-Berater

261

06.02.2010, 06:33

Moses-Kurs

Moses



Auf die ein oder andere Art und Weise hat „jeder“ Anteil
am Plan Gottes,
sein Volk in das gelobte Land zu führen.
Kurs der „Schule für Evangelisierung Sankt Andreas”
mit Michael und Patricia Papenkordt ICPE-Mission



Dieser Kurs ist für alle,
  • die Gaben und Schwächen haben.
  • die nicht nur ihr eigenes Leben verändern möchten.
  • die sich weder für fit noch für fähig halten, zu erfüllen, was Gott ihnen aufgetragen hat
  • denen Gott eine Mission anvertraut hat, die sie vor unüberwindbare Schwierigkeiten und Probleme stellt.

Die Schule beim Pharao – Die Schule von Midian – Die Schule der Wüste:

Wir werden Moses begleiten und mit ihm lernen.
Unser gemeinsamer Weg mit Moses wird uns helfen,
unseren Auftrag und unsere Identität im Plan Gottes zu erkennen
und zu ergreifen.


Die Referenten: Patricia und Michael Papenkordt, ICPE-Mission, Herbststr. 12, 68219 Mannheim, Tel: 0621/84 55 89 43; E-Mail: patricia(at)icpe.de - mike(at)icpe.de Patricia und Michael sind seit 1986 Mitarbeiter beim Institut für Weltevangelisierung ICPE-Mission. Sie sind verheiratet und haben zwei Kinder.
Das Institut für Weltevangelisierung ICPE-Mission ist eine katholische Laienmissionsorganisation, die von Christen getragen wird, die sich dem Ziel der Weltevangelisierung verpflichtet haben. Die ICPE-Mission sieht ihren Ruf und ihre Aufgabe darin, Katholiken zu motivieren und zu befähigen, wirksam zu evangelisieren. www.icpe.de Informationen über die Andreaskurse finden Sie unter www.neueva.de

Seminargebühr: 30 Euro; Schüler und Studenten frei.

Dauer: Freitag, 12.02.2010, 19.45 - 21.30 Uhr,
Sa, So, Mo, 13.-15.02., 09.00 - 20.00 Uhr,
Dienstag, 16.02.2010, 09.00 - 13.00 Uhr


Die Teilnahme ist nur für den gesamten Zeitraum möglich.

Verpflegung: Essen kann mitgebracht oder in umliegenden Gaststätten eingenommen werden. Getränke stehen bereit. Zum Montag-Abendbuffet ist jeder eingeladen, etwas mitzubringen.

Ort: Pfarrheim St. Ulrich; S-Bahn: Laim; U5: Laimer Platz; Tram19: Fürstenrieder Str.;
Parkplätze sind an der Kirche (Lutzstr.) und am Pfarrheim (Helmpertstr.) vorhanden
Veranstalter: Gemeinschaft Neuer Weg: Pfarrer Willi Huber und Team.

Link: Flyer mit Infos

Viele Grüße und Gottes Segen



Stefan

Wenn ihr mich ruft, wenn ihr kommt und zu mir betet, so erhöre ich euch. Sucht ihr mich, so findet ihr mich. Wenn ihr von ganzem Herzen nach mir fragt, lasse ich mich von euch finden - Spruch des Herrn.
(Jer. 29 12-14)

sttn

Anfänger

Beiträge: 55

Wohnort: München

Beruf: IT-Berater

262

08.03.2010, 00:10

Frauen-Frühstück




Der Angst ins Auge sehen!

Im Vortrag geht es darum, bewusst zu machen, dass jeder Mensch - vom ersten Atemzug an - Angst hat.

Die Referentin, Elisabeth von Bibra, erklärt, wie wichtig es ist, diesen Ängsten ins Auge zu schauen und zu lernen, mit ihnen umzugehen und ihnen zu antworten.


Wann: Samstag, 20. März 2010
Zeit: 08:45 Uhr bis 11:30 Uhr
Ort: Olching im Rathaus Untergeschoss, Rebhuhnstraße 18


Anmeldung und Infos bei Gabi Pichel, Tel.: 08142/28839 oder
Traute Philipp, Tel.: 08142/14087.

Download Flyer mit Infos und Anmeldeformular

Viele Grüße und Gottes Segen


Stefan
Wenn ihr mich ruft, wenn ihr kommt und zu mir betet, so erhöre ich euch. Sucht ihr mich, so findet ihr mich. Wenn ihr von ganzem Herzen nach mir fragt, lasse ich mich von euch finden - Spruch des Herrn.
(Jer. 29 12-14)

sttn

Anfänger

Beiträge: 55

Wohnort: München

Beruf: IT-Berater

263

01.04.2010, 23:13

Alpha-Kurs

Alpha-Kurs





Hat das Leben mehr zu bieten? - Dem Sinn des Lebens auf der Spur.

Der Alpha-Kurs ist ein Glaubenskurs, der an acht Montagen stattfindet:

Beginn: Montag, den 19. April 2010

Zeit: 19:00 Uhr - ca. 21:30 Uhr

Ort: Pfarrheim St. Peter und Paul, Pfarrstr. 12, 82140 Olching

Der erste Abend ist ein "Schnupperabend", bei dem Sie unverbindlich reinschauen können.

Nähere Infos und Anmeldung (auch zum Schnupperabend) siehe Flyer oder Karin Müller-Weigand, Tel.: 08142/45 560 oder Rosina Wagner, Tel.: 08142/12 840.

Download Flyer mit Infos und Anmeldeformular

Viele Grüße und Gottes Segen


Stefan
Wenn ihr mich ruft, wenn ihr kommt und zu mir betet, so erhöre ich euch. Sucht ihr mich, so findet ihr mich. Wenn ihr von ganzem Herzen nach mir fragt, lasse ich mich von euch finden - Spruch des Herrn.
(Jer. 29 12-14)

264

06.04.2010, 20:08

PRO MISSA TRIDENTINA Hauptversammlung in Essen

Einladung zur
PRO MISSA TRIDENTINA (PMT)

-Hauptversammlung am 24.4.2010 in Essen
http://www.pro-missa-tridentina.de/news/news_141.htm

Zitat

Die PMT-Hauptversammlung findet dieses Jahr am
Samstag, 24. April 2010, in Essen statt.

10.00 Uhr Pontifikalamt im Hohen Dom zu Essen, Zelebrant: Erzbischof Raymond Leo Burke, Präfekt der Apostolischen Signatur

14.15 Uhr Vortrag von Prof. Dr. Helmut Hoping (Freiburg) im Gertrudissaal mit dem Thema "Kreuz und Altar. Die Gegenwart des Opfers Christi in der eucharistischen Liturgie".


15.00 Uhr Podiumsdiskussion zum
Thema „Drei Jahre Motu proprio Summorum pontificum“

16.15 Uhr Hauptversammlung der Laienvereinigung

ca. 17 Uhr Ende der Tagung



Das Hochamt wird live im Internet übertragen

Internetadresse: http://www.kirchenportal.eu/programm.htm



:)



So spricht Jahwe, der Gott Israels:
Lass mein Volk ziehen, damit sie mir in der Wüste ein Fest feiern können.

(2 Mo 5,1)


Bitte mein Benutzerkonto löschen.

herzrosenduft

Erleuchteter

Beiträge: 5 866

Wohnort: Deutschland

Beruf: Gärtner

265

14.04.2010, 19:10

Ich habe gehört, dass Alan Ames in Kürze wieder nach Deutschland kommt. Weiß einer die Termine?
_______________________________________________________________________________________

Der Papst betont die Wichtigkeit eines „christlichen Stils“ der Präsenz auch in der digitalen Welt:

„Dieser verwirklicht sich in einer Form
aufrichtiger und offener, verantwortungsvoller und dem anderen gegenüber
respektvoller Kommunikation“.

herzrosenduft

Erleuchteter

Beiträge: 5 866

Wohnort: Deutschland

Beruf: Gärtner

266

15.04.2010, 15:05

Ich bedanke mich bei denen, die mir behilflich waren und mich auf die Termine hingewiesen haben. Früher hat love&shalom für die Veröffentlichung gesorgt. Leider macht sie bei uns z.Zt. nicht mehr mit. Ihre Beiträge waren immer ganz individuell und lesenswert. Aber nun hier die Termine für Deutschland, entnommen von der Homepage Alan Ames:

Do. 6. Mai 2010

D-79682 Todmoos (Südschwarzwald)
Wallfahrtskirche M. Himmelfahrt
Kurparkweg

17.30 Uhr Rosenkranz, 18 Uhr hl. Messe, anschl. Vortrag u. Heilungsgebet
Info: 07675 264


Fr. 7. Mai 2010
D-65203 Wiesbaden-Biebrich
Kath. Kirche St. Marien
Breslauer Str. 1

17 Uhr Rosenkranz, 18 Uhr hl. Messe, anschl. Vortrag u. Heilungsgebet
Info: 0611 54 21 16


Sa. 8. Mai 2010
D-66978 Clausen (b. Pirmasens)
Kirche sel. Bernhard v. Baden
Hauptstr.

17.30 Uhr Rosenkranz, 18 Uhr hl. Messe, anschl. Vortrag u. Heilungsgebet
Info: 06334 59 64



So. 9. Mai 2010
D-51643 Gummersbach (Bergisches Land),
Kath. Kirche St. Franziskus
Lindenplatz

18 Uhr hl. Messe, anschl. Vortrag u. Heilungsgebet
Info: 02293 81 55 48



Mo. 10. Mai 2010
D-58739 Wickede/Ruhr
Kath. Kirche St. Antonius
Kirchstr.

18 Uhr Rosenkranz, 18.30 Uhr hl. Messe, anschl. Vortrag u. Heilungsgebet
Info: 02377 2377



Di. 11. Mai 2010
D-36103 Flieden (südw. Fulda)
Kath. Kirche St. Goar
Hauptstr.

18 Uhr Rosenkranz, 18.45 Uhr hl. Messe, anschl. Vortrag u. Heilungsgebet
Info: 06655 55 47



Mi. 12. Mai 2010
D-63939 Wörth/Main (fränkischer Odenwald)
Kath. Kirche St. Nikolaus
Pfr.-Adam-Haus-Str.

18.20 Uhr Rosenkranz, 19 Uhr hl. Messe, anschl. Vortrag u. Heilungsgebet
Info: 09372 73 765
_______________________________________________________________________________________

Der Papst betont die Wichtigkeit eines „christlichen Stils“ der Präsenz auch in der digitalen Welt:

„Dieser verwirklicht sich in einer Form
aufrichtiger und offener, verantwortungsvoller und dem anderen gegenüber
respektvoller Kommunikation“.

sttn

Anfänger

Beiträge: 55

Wohnort: München

Beruf: IT-Berater

267

01.05.2010, 04:30

Auf den Spuren der Urgemeinde - Das Markus-Evangelium an einem Abend


Auf den Spuren der Urgemeinde
Das Markus-Evangelium an einem Abend


Herzliche Einladung zur Evangelium-Lesung

Zeit: Freitag, 21.05.2010 um 19:00 Uhr
Ort: Pfarrsaal Königin des Friedens
Werinherstraße 50, 81541 München
Haltestelle U2 Untersbergstraße

Adresse im Internet: http://www.gem-nw.de

Nähere Infos bei Mateusz Jarzebowski (Mail: jarzebowski.mateusz@googlemail.com) und Stefan Scherer (Mail: s_scherer@web.de)

Download Flyer mit Infos

Viele Grüße und Gottes Segen


Stefan
Wenn ihr mich ruft, wenn ihr kommt und zu mir betet, so erhöre ich euch. Sucht ihr mich, so findet ihr mich. Wenn ihr von ganzem Herzen nach mir fragt, lasse ich mich von euch finden - Spruch des Herrn.
(Jer. 29 12-14)

sttn

Anfänger

Beiträge: 55

Wohnort: München

Beruf: IT-Berater

268

11.05.2010, 23:01

Selber glauben!

Selber glauben!


"Ich will dich in die Wüste führen
und dir zu Herzen reden."
(Hosea 2,16)


Beziehung zum lebendigen Gott aufbauen. Glaube ist Beziehung. Denn Gott ist Person. Vielleicht sind Sie kirchlich geprägt, vielleicht nicht. Egal!

Selber glauben ist ein Seminar, das an sieben Montagen stattfindet:

Beginn: Montag, den 07. Juni 2010

Zeit: jeweils 19:45 Uhr - ca. 21:50 Uhr

Ort: Pfarrheim St. Ulrich, Helmpertstr. 19, München - Laim

Der erste Abend ist ein Schnupperabend, bei dem Sie unverbindlich reinschauen können.

Nähere Infos und Anmeldung (auch zum Schnupperabend) siehe nachfolgenden Flyer oder Bernd und Moni Wildmoser, Tel.: 089/21 56 87 40 oder selberglauben@gem-nw.de

Download Flyer

Viele Grüße


Stefan
Wenn ihr mich ruft, wenn ihr kommt und zu mir betet, so erhöre ich euch. Sucht ihr mich, so findet ihr mich. Wenn ihr von ganzem Herzen nach mir fragt, lasse ich mich von euch finden - Spruch des Herrn.
(Jer. 29 12-14)

Hannah

Profi

Beiträge: 1 068

Wohnort: Österreich

Beruf: Pensionistin

269

12.05.2010, 08:19

Ist das ein Alpha-Kurs oder ein kath. Glaubenskurs?
Sehnsucht ist der Wille zum Ziel
Liebe aber, ist Entscheidung.
: http://lorehanna.kostenloses-forum.com/
Chat: http://lichtumdieecke.mainchat.de/index.php

sttn

Anfänger

Beiträge: 55

Wohnort: München

Beruf: IT-Berater

270

12.05.2010, 22:54

Ist das ein Alpha-Kurs oder ein kath. Glaubenskurs?
Hallo Hannah,

danke für Deine Frage.

Es ist ein katholischer Glaubenskurs, der aber einem Alpha-Kurs sehr nahe kommt. Ähnlich wie beim Alpha-Kurs soll der Kurs Menschen den Glauben näher bringen, ja eine Hilfestellung geben Gott näher zu kommen, Gott kennenzulernen.

Wobei von unserer Gemeinschaft auch immer wieder Alpha-Kurse angeboten werden.

Viele Grüße und Gottes Segen



Stefan
Wenn ihr mich ruft, wenn ihr kommt und zu mir betet, so erhöre ich euch. Sucht ihr mich, so findet ihr mich. Wenn ihr von ganzem Herzen nach mir fragt, lasse ich mich von euch finden - Spruch des Herrn.
(Jer. 29 12-14)

Hannah

Profi

Beiträge: 1 068

Wohnort: Österreich

Beruf: Pensionistin

271

13.05.2010, 08:51

Danke lieber Stefan
Auch Dir wünsche ich herzlich Gottes Segen.
Sehnsucht ist der Wille zum Ziel
Liebe aber, ist Entscheidung.
: http://lorehanna.kostenloses-forum.com/
Chat: http://lichtumdieecke.mainchat.de/index.php

272

18.05.2010, 21:28

Einladung

zum 10. Kongress "Freude am Glauben" vom 27. bis 29. August 2010 in Fulda, Hotel Esperanto.
Leitthema: "Die Kirche - Dienerin der Wahrheit und Zeichen des Widerspruchs"
Em. Joachim Kardinal Meisner, Köln, und Exz. Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst, Limburg, haben bereits ihre Mitwirkung zugesagt.

Programm als PDF-Datei




:thumbup:



So spricht Jahwe, der Gott Israels:
Lass mein Volk ziehen, damit sie mir in der Wüste ein Fest feiern können.

(2 Mo 5,1)


Bitte mein Benutzerkonto löschen.

sttn

Anfänger

Beiträge: 55

Wohnort: München

Beruf: IT-Berater

273

16.06.2010, 22:45

Großes Johannifeuer in Maria Ramersdorf

Großes Johannifeuer in Maria Ramersdorf



Am Samstag, den 26. Juni, findet ab 18:00 Uhr in dem Pfarrgarten von Maria-Ramersdorf, der ältesten Wallfahrtskirche von München, an der Ramersdorfer Straße das alljährliche Johannifest mit großen Johannifeuer zum Gedenken an Johannes den Täufer statt. Dieses Fest ist zugleich das Pfarrfest von Maria Ramersdorf.

Für das leibliche Wohl ist mit leckeren Salaten, Deftigen vom Grill und gekühlten Getränken gesorgt. Für Kinder gibt es ein Extra-Programm und das Fest findet bei jeder Witterung statt. Das Fest beginnt mit einem gemeinsamen Gottesdienst und bei Einbruch der Dunkelheit wird das legendär riesige Johannisfeuer gesegnet und dann entzündet mit dem alljährlichen Höhepunkt, dem Stockbrotbacken am Feuer.

Das Johannifeuer wird zum Gedenken an Johannes den Täufer gezündet. Es steht in enger Verbindung mit der Sommersonnwende und dem in 6 monatigen Abstand stattfindenden Geburtstag von Jesus und der Wintersonnenwende. Die nach dem Johannifeuer abnehmende Sonne, die nach der Wintersonnenwende erst wieder zunimmt stehen für die Bedeutung von Johannes den Täufer und Jesus: „Er (Jesus) muss wachsen, ich (Johannes) aber muss abnehmen.“

Dieses mal wird der katholische Frauenbund von Maria Ramersdorf geehrt. Der Vorstand, bestehend aus Frau Heidler, Frau Hiendleder und Frau Eierstock wird stellvertretend für alle aktiven Frauen die Ehrung entgegen nehmen.

Zum Johannifeuer gehört in Maria Ramersdorf auch die altehrwürdige Johannesglocke im Kirchenturm. Diese Glocke stammte vom bekannten Münchner Glockengieser Bartholomäus Wengle. Sie wurde im Jahr 1610 gegossen und Maria Ramersdorf feiert beim Johannifest den 400. Geburtstag dieser Glocke. Auf dem Johannifest kann ein Wachsabdruck der historischen Glocke erworben werden.

Wer gerne alle Glocken sehen möchte und noch mehr kann am Tag nach dem Johannifest, am 27. Juni an der Jubiläums-Kirchturmführung um 12:00 Uhr nach dem Sonntagsgottesdienst teilnehmen.

Viele Grüße und Gottes Segen


Stefan
Wenn ihr mich ruft, wenn ihr kommt und zu mir betet, so erhöre ich euch. Sucht ihr mich, so findet ihr mich. Wenn ihr von ganzem Herzen nach mir fragt, lasse ich mich von euch finden - Spruch des Herrn.
(Jer. 29 12-14)

queenbix

Fortgeschrittener

Beiträge: 186

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Großhandelskauffrau, Übersetzerin

274

06.07.2010, 21:06

Gebetstage (Vorträge und Heilungsgebet) mit Alan Ames

Bodenseeraum und Bayern:

Wieder finden Gebetstage mit Alan Ames aus Australien statt. Mit Erlaubnis seines Bischofs hält Alan nach der hl. Messe einen Vortrag über seine Bekehrung, über Heilung von Sucht und Selbstsucht und sein Hineinwachsen in die Sakramente der katholischen Kirche.
Nach dem Vortrag folgt eine Zeit der eucharistischen Anbetung, während der Alan einzeln für die Anwesenden, die dies möchten, um Heilung betet (unter kurzer Handauflegung). Gleichzeitig ist Beichtgelegenheit bei mehreren Priestern.

Die genauen Termine sind auf Alans deutscher Homepage einzusehen:

www.alanames.org/de (unter "geplante Vorträge")
God doesn't choose the able, but He enables the chosen.

275

06.08.2010, 23:24

Einmal mehr: feierlicher Frauendreißigerschluß am 12. 9. 2010 ab 14 Uhr in Buchenhüll (D-85072 Eichstätt)

Das aktuelle Plakat zur ganzen marianischen Wallfahrtszeit des Frauendreißigers und besonders zum alljährlichen Frauendreißigerschluß (diesmal am Sonntag, dem 12. 9. 2010, ab 14Uhr) bei der Lourdesgrotte in Buchenhüll (Ortsteil von D-85072 Eichstätt) ist abrufbar, alle Wallfahrer sind immer willkommen!

Gruß, Alexius

herzrosenduft

Erleuchteter

Beiträge: 5 866

Wohnort: Deutschland

Beruf: Gärtner

276

18.09.2010, 18:34

Am Samstag, 25.9.2010 wird im Marienwallfahrtsort Kevelaer am Niederrhein ein Pontifikalamt mit Altbischof Lettmann gefeiert.

Anwesend sein wird auch Pater Tomislav Pervan, Franziskanerpater aus Medjugorje. In einer späteren Zusatzveranstaltung wird Pater Tomislav einen Vortrag über Medjugorje halten.

http://www.wallfahrt-kevelaer.de/content…age.php?ID=4797
_______________________________________________________________________________________

Der Papst betont die Wichtigkeit eines „christlichen Stils“ der Präsenz auch in der digitalen Welt:

„Dieser verwirklicht sich in einer Form
aufrichtiger und offener, verantwortungsvoller und dem anderen gegenüber
respektvoller Kommunikation“.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »herzrosenduft« (18.09.2010, 18:42)


herzrosenduft

Erleuchteter

Beiträge: 5 866

Wohnort: Deutschland

Beruf: Gärtner

277

23.09.2010, 06:09

Wallfahrts-Tag 2010 im Marien-Wallfahrtsort Kevelaer

10.00 h Heilige Messe, Pontifikalamt mit Bischof em. Dr. Reinhard Lettmann, Münster

11.00 h "Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!" - Vortrag von Pater Dr. Tomislav Pervan, Medjugorje im Petrus-Canisius-Haus

14.00 h Kreuzweg im Marienpark - Rosenkranz zur Göttlichen Barmherzigkeit

17.00 h Medjugorje-Abendprogramm mit Pater Dr. Tomislav Pervan, Rosenkranz, Heilige Messe, Heilungsgebet, Anbetung

20.30 h Lichterprozession Forum Pax Christi



Samstag, 25.September 2010 - 10.00h
_______________________________________________________________________________________

Der Papst betont die Wichtigkeit eines „christlichen Stils“ der Präsenz auch in der digitalen Welt:

„Dieser verwirklicht sich in einer Form
aufrichtiger und offener, verantwortungsvoller und dem anderen gegenüber
respektvoller Kommunikation“.

278

15.01.2011, 19:47

Vortrag Mosebach in Frankfurt

Am Sonntag, dem 23. Januar, wird der Schriftsteller und
Büchnerpreisträger Martin Mosebach nach dem sonntäglichen Hochamt in der außerordentlichen Form in St. Leonhard in Frankfurt einen Vortrag halten zum Thema



„Die Anbetung der Hostie“.



Die Messe in St. Leonhard, Alte Mainzer Gasse 8, 60311 Frankfurt am Main beginnt um 18 Uhr (17.20 Uhr Rosenkranz). Im Anschluss daran (d.h. gegen 19.45 Uhr) ist der Vortrag im Pfarrsaal im Gebäude neben der Kirche.





Herzliche Einladung!





http://joomla.stleohnhard.spacequadrat.d…Startseite.html



279

06.07.2011, 21:58

Wallfahrtsabschluß mit Bischof Mixa am 18. 9. 2011

Einmal mehr: feierlicher Frauendreißigerschluß (Abschluß der 30tägigen Marienverehrung ab 15. August) am Sonntag, dem 18. September 2011, ab 14 Uhr im Ortsteil Buchenhüll (D-85072 Eichstätt), diesmal mit Festpredigt durch S. E. Diözesanbischof und Militärordinarius em. Dr. Walter Mixa, der zu diesem Anlaß schon zwei Mal zugegen war, zuletzt im Jahr 2004, als wir das 100jährige Jubiläum der Buchenhüller Lourdesgrotte begingen. Bei schönem Wetter ist die ganze Eucharistische Andacht auch wieder an der Grotte mit etwa 1000 Menschen, ansonsten in der Wallfahrtskirche St. Marien. Das aktuelle Werbeplakat sieht so aus, Anfragen natürlich gerne an mich als dem zuständigen Kirchenrektor, alle Wallfahrer und Wallfahrerinnen sind herzlich willkommen!

Gruß, Alexius

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Alexius« (18.07.2011, 16:20)


herzrosenduft

Erleuchteter

Beiträge: 5 866

Wohnort: Deutschland

Beruf: Gärtner

280

20.07.2011, 14:03

Einladung

Tag des Gebetes in Marpingen am Freitag, den 12. August 2011

siehe auch http://www.pater-pio-marpingen.de/
_______________________________________________________________________________________

Der Papst betont die Wichtigkeit eines „christlichen Stils“ der Präsenz auch in der digitalen Welt:

„Dieser verwirklicht sich in einer Form
aufrichtiger und offener, verantwortungsvoller und dem anderen gegenüber
respektvoller Kommunikation“.

Thema bewerten