15.12.2017, 15:00 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: kathNews. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

starfish

Anfänger

Beiträge: 10

Wohnort: Kölle

121

27.04.2005, 17:17

Mission in der Kölner Innenstadt

Dienstag den 24.5.05

Mission rund um die Herz-Jesu-Kirche am Zülpicher Platz in Köln


Leute auf der Straße einladen, in die Kirche zu kommen, dort eine Anbetung gestalten und gleichzeitig für den Jugendgebetstag mit dem WJT-Kreuz am Samstag 28.05.05 in St. Aposteln/Köln einladen.

Deswegen laden wir ALLE ein, zu helfen:
Bitte teilt uns mit (Theresa oder mir), ob Ihr an diesem Abend dabei sein wollt, und welchen Dienst Ihr ggf. gerne übernehmen würdet.

Wir suchen:

vor allem Leute, die gerne auf die Strasse und in die Kneipen gehen und einladen,
draußen einen Empfang machen,
in der Kirche die Leute empfangen und Ihnen sagen, was "los ist",
Gespräch und Gebet für die Leute anbieten,
Sänger,
Instrumentalisten,
Leute, die Plakate vorher vorbereiten,
Kuchen backen,
einen Tisch organisieren,
Flyer designen,
Flyer vom WJT besorgen, und, und, und...

Wir werden nach der Messe (19h) um 19.45 beginnen und bis ca 23h auf die Strasse gehen.

Bitte meldet euch bei:
bernanell@web.de oder theresa84@web.de
Wir zählen auf Eure Mithilfe und Euer Gebet!
www.angelus-aktion.de

starfish

Anfänger

Beiträge: 10

Wohnort: Kölle

122

27.04.2005, 17:21

Jugendgebetstag 2005

Mit dem Weltjugendtagskreuz
" ... auf dem Weg zum Weltjugendtag 2005"


Am 28.5.2005 findet der letzte Jugendgebetstag vor dem WJT2005 statt..
Im Herzen von Köln, in St. Aposteln treffen wir uns zu

pray ' n ' praise,
celebrate ' n ' meditate,
eat ' n ' drink,
listen ' n ' talk


Das Programm:

15:00 Lobpreis
18:30 Rosenkranz

15:30 Einzug des WJT-Kreuzes
19:00 Hl. Messe mit

16:00 Workshops
20:30 Worship Time

17:00 Das Kreuz
22:00 Fackelprozession

17:30 Pause/Essen
22:30 Abschluss in der Kupfergasse


So ist bestimmt auch für Dich etwas dabei!

Also
Samstag, 28.5.2004 von 15 bis 23Uhr
in St. Aposteln

vormerken und weitersagen.


Noch Fragen oder Anregungen?
Dann maile an jugendgebetstag@web.de

Das Jugendgebetstags-Team

Komm’ und geh’ wie Du Zeit hast
www.angelus-aktion.de

starfish

Anfänger

Beiträge: 10

Wohnort: Kölle

123

04.05.2005, 19:42

Heute Nacht Weltjugendtagskreuz in Bonn

Das Weltjugendtagskreuz kommt in der Endrunde vor dem großen Jugendereignis Ende August nun nach Bonn, wo ich auch Euch nicht die Gelegenheit vorenthalten will, diesem Vorboten des Weltjugendttages in einem ganz besonderen Rahmen zu begegnen. In der Nacht auf Christi Himmelfahrt (4. auf 5. Mai) werden Studenten, Jugendliche und junge Erwachsene wie ihr das Kreuz in einer großen Wallfahrt durch die ehemalige Hauptstadt tragen. In Bonner Kirchen und in einzelnen Ausbildungshäusern von Theologiestudenten (u.a. von Priesterkandidaten wie mich) werden bis auf den Kreuzberg hinauf verschiedene Stationen für Gebets- und Verschnaufpausen sorgen, an denen nicht zuletzt auch für leibliche Stärkungen gesorgt sein wird. Die dortigen verschiedenen katholischen Organisationen rund um die Uni Bonn werden uns diese wohl unvergessliche Nachtwallfahrt anbieten.


... Dunkelheit Erhellen - Beten & Besinnen - Gemeinsam auf dem Weg sein -
Bewegtsein & Bewegen - WJT Vor-Bereiten - Singen & Schweigen - Leid-Mittragen ...


Beginn der Wallfahrt ist 24:00 Uhr am Collegium Albertinum, Adenauerallee 19. Bevor es los geht möchte ich Euch zudem einladen, im Albertinum um 18:00 Uhr eine feierliche Prozession und Vesper (Abendlob) mitzufeiern und wer will im Anschluss einige stille Gebetsstunden zu halten (Eucharistische Anbetung). Wir beenden unseren Weg um 07:00 Uhr mit einer Abschluß-Messe in der Münster-Basilika.
www.angelus-aktion.de

Maledica

unregistriert

124

19.05.2005, 17:00

Wallfahrtstage in Altötting im überliefertem Ritus vom 26-29. Mai 2005

http://www.pro-sancta-ecclesia.de/

Richi

Profi

Beiträge: 1 249

Wohnort: Bistum Aachen

125

19.05.2005, 22:08

Hat jemand für die Wallfahrtstage in Altötting weitere Details? Viel steht nicht auf der Homepage.
http://www.introibo.net: Pilgertermine, Publikationen, Pressespiegel, Gebete sowie Lieder zum Download und noch vieles mehr rund um den überlieferten römischen Ritus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Richi« (19.05.2005, 22:13)


Tolkien

Erleuchteter

Beiträge: 3 226

Wohnort: Rotkreuz

126

02.06.2005, 23:02

Samstag, 25. Juni:
Priesterweihe in Wigratzbad

Tolkien

Erleuchteter

Beiträge: 3 226

Wohnort: Rotkreuz

127

12.06.2005, 17:43

Zitat

Original von Tolkien
Samstag, 25. Juni:
Priesterweihe in Wigratzbad


Die Zeremonie beginnt um 9.30 Uhr.
Wigratzbad liegt im Allgäu, ca. 5 km südlich von Wangen.

Tolkien

Erleuchteter

Beiträge: 3 226

Wohnort: Rotkreuz

128

16.06.2005, 19:01

Ferienfreizeit für Mädchen von 9 bis 13 Jahren
vom 8. bis 12. August
im Westerwald


Kosten: 59 Euro

Anmeldung hier:
http://www.apostolat.de/Veranstaltungen/…staltungen.html

Tolkien

Erleuchteter

Beiträge: 3 226

Wohnort: Rotkreuz

129

17.06.2005, 22:01

Ferienfreizeit für Mädchen von 13 bis 17 Jahren
vom 29. August bis 3. September
bei Rosenheim / Bayern.


Kosten: 35 Euro.

Anmeldung hier: http://www.apostolat.de/Veranstaltungen/veranstaltungen.html

Tolkien

Erleuchteter

Beiträge: 3 226

Wohnort: Rotkreuz

130

17.07.2005, 19:25

Ferienfreizeit für Mädchen von 13 bis 17 Jahren
vom 29. August bis 3. September
bei Rosenheim / Bayern.


Kosten: 35 Euro.

Anmeldung hier: http://www.apostolat.de/Veranstaltungen/veranstaltungen.html

Tolkien

Erleuchteter

Beiträge: 3 226

Wohnort: Rotkreuz

131

21.07.2005, 12:50

A unique liturgical event :

1.. Wednesday 10 August 2005
2.. 3pm, Ottobeuren baroque Abbey (Sebastian-Kneipp-Str. 1, D-87724 Ottobeuren, Germany; http://www.abtei-ottobeuren.de/)
3.. Traditional Pontifical High Mass with H. Ex. Bishop Rifan of Campos
4.. the largest attendance expected at an old rite Mass in Bavaria for years
5.. come and be present at the opening Pontifical Solemn High Mass of Juventutem (www.juventutem.com)
6.. with hundreds of youths from all over the world
7.. over 60 traditional priests, religious and seminarians
8.. French boys choir "Petits Chanteurs de St-Charles" travelling especially from Versailles for the event (http://pcsc.free.fr/children-choir.php)
9.. directed by young Juventutem Musical Director Richard Llewellyn (http://richardllewellyn.com/)
10.. Optional : before Holy Mass, bring your picnic and have lunch at 12.30pm, meeting with Bishop Rifan.

stecci

unregistriert

132

23.07.2005, 09:57

Sonderausstellung - Ãœberlingen

Sonderausstellung
1100 Jahre Kunst in Überlingen (850 – 1950)
Städtische Galerie „Fauler Pelz“ Überlingen


Nur wenige Städte im Süden Deutschlands können auf eine 1100- jährige Tradition künstlerischen Schaffens zurückblicken. Die Kunstgeschichte Überlingens beginnt schon vor 850 – mit der ältesten Wandmalerei des gesamten Bodenseeraums. Die Sonderausstellung in der Städtischen Galerie Überlingen „Fauler Pelz“ präsentiert 100 Gemälde, Skulpturen, Elfenbein- und Goldschmiedearbeiten aus 24 nationalen und internationalen Museen und Privatsammlungen. Von besonderer Bedeutung ist der kostbare Überlinger Münsterschatz, dessen Hauptwerke zum ersten Mal öffentlich gezeigt werden: große Skulpturen aus Gold und Silber, Büstenreliquiare, Reliquienschreine und Kleinkunst. Der Überlinger Münsterschatz zählt zu den bedeutendsten Kirchenschätzen Deutschlands für die Epoche um 1600, an der Schwelle von der Renaissance zum Barockzeitalter.


Stecci

133

29.07.2005, 20:39

Frauendreissiger 2005 in Buchenhüll (Eichstätt)

Ein wenig atmet das Jahr der Eucharistie auch der diesjährige Frauendreißiger im traditionellen Wallfahrtsort Buchenhüll bei/in D-85072 Eichstätt. Der dortige Kirchenrektor lädt alle herzlich zu Pilgerfahrten ein - aus der Umgebung ist der Besuch jedes Jahr sehr gut, Gott sei Dank! Das von ECCLESIA DE EUCHARISTIA quasi vorgegebene Thema wird diesmal sein "Maria und die heiligste Eucharistie", denn diese Passagen des Dieners Gottes Johannes Paul II. sind etwas ganz Großartiges.

Hier also das aktuelle Plakat mit den Daten ;-)

Gruß, Alexius

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Alexius« (29.11.2009, 22:22)


134

09.09.2005, 13:54

"Erzählt, was ihr gefunden habt!" Zurückgekehrt vom großartigen Weltjugendtag in Köln gibt es eine Menge zu erzählen.

7. Berufungstreffen in Paderborn

16. Oktober 2005 - Erzbischöfliches Priesterseminar Paderborn

[Hier mehr INFOS]

Wer Christus einlässt, dem geht nichts, nichts – gar nichts verloren von dem, was das Leben frei, schön und groß macht. Nein, erst in dieser Freundschaft öffnen sich die Türen des Lebens. Erst in dieser Freundschaft gehen überhaupt die großen Möglichkeiten des Menschseins auf. Erst in dieser Freundschaft erfahren wir, was schön und was befreiend ist.

(Papst Benedikt XVI.)

135

16.09.2005, 15:18

Veranstaltung des Initiativkreses Kath. Laien und Priester e.V. Pro Sancta Ecclesia

in Mainz:

DIE KIRCHLICHE SITUATION ZU BEGINN DES PONTIFIKATS VON PAPST BENEDIKT XVI.

Sonntag 25. September 2005

14:30 Uhr Andacht

15:00 Uhr Vortrag von Herrn Dr. Wolfgang Graf (Vorsitzender der Initiativkreise)


Pfarrei St. Josef, Josefsstr. 74, Mainz Neustadt

136

16.09.2005, 15:31

Zitat

Papst Johannes Paul II. im Mittelpunkt

Mettlacher Akademie startet zum dritten Mal unter der Losung „Fides- Ratio-Passio – Dem Ganzen dienen“

Mettlach . Papst Johannes Paul II steht im Mittelpunkt der dritten „Mettlacher Akademie“ die vom 30. September bis 2. Oktober in der Alten Abtei Mettlach stattfindet. Unter der Überschrift “Fides-Ratio- Passio – Dem Ganzen dienen“ soll das Programm der Akademietage den Auftrag beschreiben, den der am 2. April verstorbene Papst hinterlassen hat. Es gehe um das tiefere Verständnis für den Menschen, die Leidenschaft für Gott und die Sendung der Kirche in moderner Zeit, schreiben die Leiter der Akademie Pfarrer Thomas Schmitt und Akademiedirektor Jürgen Doetsch in der Einladung.

Das Programm umfasst Vorträge, Arbeitskreise und Diskussionen ebenso wie Gesang, Vespergebet und Gottesdienste. Referentinnen und Referenten sind neben den beiden Leitern der Akademie: Professor Michael Schulz (Bonn), Alfonsus Dante Panaligan (Würzburg), Christian Haneder (Bonn), Kristin Ernst (Bonn), Michaela Hastetter (München), Sylvia Schraml (München), Professor Andreas Wollbold (München), Armin Schwibach (Rom), Sergio Mancini und Markus Lersch (Bonn), Christoph Ohly (München), Moritz Petry (Trier), Achim Buckenmaier (Baierbrunn) und Niels Christensen (Bonn). Weitere Mitwirkende sind Carlo Hommel, Organist an der Kathedrale in Luxemburg, das Ensemble Virga Strata aus Berlin sowie Krystian Skoczowski aus Mettlach.

Weitere Informationen zur Mettlacher Akademie sind erhältlich bei der Katholischen Akademie Trier, Karin Detemple, Telefon 0651-8105431, E-Mail karin.detemple@bgv-trier.de. Anmeldeschluss ist der 24. September.


http://www.saar-echo.de/de/art.php?a=26532

mirabunda

Schüler

Beiträge: 98

Wohnort: Bayern

Beruf: Studium

137

21.09.2005, 14:04

in Bamberg:

Erzbischof Prof. Dr. Ludwig Schick hält einen Vortrag zum Thema:

Das Papsttum und Benedikt XVI.

Donnerstag, 6. Oktober 2005 19:00 Uhr, Altes E-Werk, großer Saal
Gott ist die Sonne, die in mein Herz scheint.

138

22.09.2005, 16:37

In 3 Tagen:

Veranstaltung des Initiativkreses Kath. Laien und Priester e.V. Pro Sancta Ecclesia

in Mainz:

DIE KIRCHLICHE SITUATION ZU BEGINN DES PONTIFIKATS VON PAPST BENEDIKT XVI.

Sonntag 25. September 2005

14:30 Uhr Andacht

15:00 Uhr Vortrag von Herrn Dr. Wolfgang Graf (Vorsitzender der Initiativkreise)

Pfarrei St. Josef, Josefsstr. 74, Mainz Neustadt

Tolkien

Erleuchteter

Beiträge: 3 226

Wohnort: Rotkreuz

GRAndreas

Anfänger

Beiträge: 21

Wohnort: Bayern

Beruf: Student

140

30.09.2005, 22:40

Weltjugendtag Reloaded vom 14. - 16. Oktober 2005

Die Jugend2000 Chiemgau lädt zum "Weltjugendtag - Reloaded" - ein!

Wann???
Vom 14. - 16. Oktober 2005 von freitags 18.00 Uhr bis sonntags 14.00 Uhr!

Wo????
In der Volksschule Siegsdorf bei Traunstein (in der Nähe vom Chiemsee). Leicht zu erreichen mit Bahn und Auto!

Was ist geboten????
Hl. Messen, Beichte, Katechesen, Musik, Beamer-Show vom WJT und gemütliches Beisammensein!


Mehr Infos unter:

Jugend2000 Chiemgau - Aktuelles


Wer Zeit und Lust hat, also nix wie hin! :]
Christus heri,
Christus hodie,
Christus in aeternum.

Thema bewerten