18.10.2017, 07:39 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: kathNews. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Geist aus Appenzell

unregistriert

1

09.05.2004, 13:23

Theresia Benedikta vom Kreuze / Edith Stein

http://www.kath.net/detail.php?id=7617

Kath.net Buchempfehlung

Gottes Segen

Beiträge: 1 683

Wohnort: Deutschland, NRW

2

20.07.2004, 09:11

Hier findet ihr ein paar Informationen über Edith Stein auf den Seiten des teresianischen Karmel.

www.imitatio.de
- eine werdende homepage, die (hoffentlich) mit der Zeit wächst... :)

www.marienforum.de

Beiträge: 1 683

Wohnort: Deutschland, NRW

3

20.07.2004, 09:16

Hier gibt es Literatur über Edith Stein.

Hier ist die Bestelladresse ...
www.imitatio.de
- eine werdende homepage, die (hoffentlich) mit der Zeit wächst... :)

www.marienforum.de

Bischofsmütze

Fortgeschrittener

Beiträge: 506

Wohnort: österreichisches Montecassino

Beruf: Ordensmann

4

08.08.2004, 21:19

Fest der Heiligen am 9. August

Am 9. August feiert die Kirche das Fest der Mitpatronin Europas.

Liturgische Texte zum Fest der Heiligen Teresia Benedicta a Cruce

1. Lesung: Est 4, 17k.17l-m.17r-t
Antwortgesang: Ps 18, 2-3.5.7a.17.20.29.50
Ruf vor dem Halleluja: Joh 4,24
Evangelium: Joh 4,19-24

Orationen zu ihrem liturgischen Gedenken am 9.August

Tagesgebet:

Lebendiger Gott, du Gott Abrahams, Isaaks und Jakobs, du hast die heilige Märtyrerin Teresia Benedicta vom Kreuz-Edith Stein, zur Erkenntnis deines gekreuzigten Sohnes geführt und in seine Nachfolge biszum Tode gerufen. Auf ihre Fürsprache lass alle Menschen im Gekreuzigten den Erlöser erkennen und durch ihn zur Schau deiner Herrlichkeit gelangen.
Durch Jesus Christus.

Gabengebet:

Herr, unser Gott, du hast die vielen Opfer des Alten Bundes in dem einen Opfer Jesu Christi vollendet. Am Fest der heiligen Teresia Benedicta vom Kreuz, nimm an die Gaben deines Volkes für die Feier des Neuen und Ewigen Bundes, den dein Sohn in seinem Blut gestiftet hat, der mit dir lebt und herrscht in alle Ewigkeit.

Schlussgebet:

Barmherziger Gott, bei der Gedenkfeier der heiligen Teresia Benedicta vom Kreuz, haben wir die Frucht vom Baum des Kreuzes empfangen. Hilf uns durch die Kraft dieser Speise, dass wir uns als Christen in Treue bewähren, bis wir essen dürfen vom Baum des Lebens inmitten des Paradieses. Durch Christus, unsren Herrn.


5

10.03.2005, 21:33

Kennt denn jemand eine Novene oder eine Litanei zur hl Theresa Benedicta vom Kreuz?
Ich habe die oben angegebenen Links angeschaut und eine Menge biographischer Daten runtergeladen, aber nirgendwo hab ich Gebete oder dergleichen gefunden.

Vergelt's Gott, M.

Renate

Fortgeschrittener

6

11.03.2005, 00:03

@ Marronrouge

Eine Novene oder Litanei kenne ich nicht, aber eine Gebetsoktav zu den letzten 8 Tagen von Edith Stein - So. 2. August 1942 (Verhaftung) bis So. 9. August 1942 (Todestag). Msgr. Krusenotto hat zu jedem Tag liturgische Texte von damals, Berichte des Geschehens, Schriftworte, Psalmen, Hymnen, Gebete sowie Worte und Texte von Edith Stein sehr schön zusammengestellt. Unter anderem finden sich dort sieben Abschnitte einer Pfingstnovene vom Sommer 1942, die Edith Stein selbst geschrieben hat.

Das folgende Gedicht bzw. Gebet hat es mir besonders angetan.

AN GOTT DEN VATER

Segne der Leidbedrückten tiefgebeugten Sinn,
Der tiefen Seelen schwere Einsamkeit,
Das unruhvolle Sein der Menschen
Und Leid, das eine Seele keiner Schwesternseele je vertraut.

Und jenen Zug der nächt’gen Schwärmer segne,
Die unbekannter Wege Spuk nicht scheuen.
Die Not der Menschen segne, die zur Stunde sterben,
Gib ihnen, guter Gott, ein friedlich, selig End.

Segne die Herzen all; die trüben, Herr, vor allen.
Den Kranken Lind’rung gib; Gequälten, Frieden.
Die ihre Lieb’ zu Grabe trugen, lehr vergessen,
Lass auf der ganzen Erd kein Herz in Sündenpein.

Seg’ne die Frohen, Herr, In Deiner Hut bewahr’ sie,
Von mir nahmst Du noch nie der Trauer Kleid.
Es lastet manchmal schwer auf meinen müden Schultern –
Doch gibst Du Kraft, so trag ich’s büssend bis ans Grab.

Dann segne meinen Schlaf, den Schlaf von allen Toten.
Gedenke, was Dein Sohn in Todesangst für mich litt.
Dein gross Barmherzigsein für alle Menschennöte
Gibt allen Toten Ruh in Deinem ew’gen Frieden.

Edith Stein
Aus: DIE LETZTEN TAGE IM LEBEN DER SELIGEN
SCHWESTER TERESIA BENEDICTA VOM KREUZ –
EDITH STEIN - Eine Gebetsoktav - von
Msgr. Wolfram Krusenotto, Rheinlandia Verlag Siegburg 1991
ISBN 3-925551-27-1

Gottes Segen und Frieden
Renate

Geist aus Appenzell

unregistriert

7

09.08.2005, 17:27

Kennt jemand katechetische Materialien zur Hl. Edith Stein?

Sancta Theresia Benedicta a cruce, ora pro nobis.

Benedictus

Meister

Beiträge: 2 944

Wohnort: Aurea Moguntia

Beruf: Student

8

09.08.2005, 23:17

RE: Fest der Heiligen am 9. August

Zitat

Original von Bischofsmütze
Am 9. August feiert die Kirche das Fest der Mitpatronin Europas.

Liturgische Texte zum Fest der Heiligen Teresia Benedicta a Cruce

1. Lesung: Est 4, 17k.17l-m.17r-t
Antwortgesang: Ps 18, 2-3.5.7a.17.20.29.50
Ruf vor dem Halleluja: Joh 4,24
Evangelium: Joh 4,19-24

Orationen zu ihrem liturgischen Gedenken am 9.August

Tagesgebet:

Lebendiger Gott, du Gott Abrahams, Isaaks und Jakobs, du hast die heilige Märtyrerin Teresia Benedicta vom Kreuz-Edith Stein, zur Erkenntnis deines gekreuzigten Sohnes geführt und in seine Nachfolge biszum Tode gerufen. Auf ihre Fürsprache lass alle Menschen im Gekreuzigten den Erlöser erkennen und durch ihn zur Schau deiner Herrlichkeit gelangen.
Durch Jesus Christus.

Gabengebet:

Herr, unser Gott, du hast die vielen Opfer des Alten Bundes in dem einen Opfer Jesu Christi vollendet. Am Fest der heiligen Teresia Benedicta vom Kreuz, nimm an die Gaben deines Volkes für die Feier des Neuen und Ewigen Bundes, den dein Sohn in seinem Blut gestiftet hat, der mit dir lebt und herrscht in alle Ewigkeit.

Schlussgebet:

Barmherziger Gott, bei der Gedenkfeier der heiligen Teresia Benedicta vom Kreuz, haben wir die Frucht vom Baum des Kreuzes empfangen. Hilf uns durch die Kraft dieser Speise, dass wir uns als Christen in Treue bewähren, bis wir essen dürfen vom Baum des Lebens inmitten des Paradieses. Durch Christus, unsren Herrn.


Dazu fand heute in der alterwürdigen Basilika der Zisterzienserabtei Marienstatt (Westerwald) ein Pontifikalamt mit Bischof Dr. Reinhard Marx statt.

Neben der Hl. Theresia Benedikta vom Kreuz stand auch das Kreuzselbst im Vordergrund. Da traf es sich wunderbar, dass auch das Weltjugendtagskreuz in der Basilika aufgestellt wurde.

Bischof Marx präsentierte sich als wortgewaltiger Prediger, der die Gemeinde aufforderte, wie die Heilige Gott zu suchen und IHN anzunehmen. Er wiederholte die Worte Benedikts XVI., dass Gott uns nichts nimmt sondern alles gibt. Er beschwor die Gemeinde förmlich, für Christus im Alltag einzutreten und sich nicht verzagt zu zeigen.
Spiritus Domini replevit orbem terrarum. Alleluia.

Geist aus Appenzell

unregistriert

9

10.08.2005, 06:25

Zitat

Original von Geist aus Appenzell
Kennt jemand katechetische Materialien zur Hl. Edith Stein?

Sancta Theresia Benedicta a cruce, ora pro nobis.

10

10.08.2005, 07:58

Zitat

Original von Marronrouge
Kennt denn jemand eine Novene oder eine Litanei zur hl Theresa Benedicta vom Kreuz?


hoffentlich bekomme ich jetzt nicht geschimpft..... aber dort habe ich eine "Lesenovene" mit Bildern und vielen Links erstellt.

Ansonsten kann man die Homepage der Edith Stein Gesellschaft anklicken - sind viele Infos dort.
www.edith-stein.net

Physt

Fortgeschrittener

11

11.08.2005, 00:27

Zitat

Original von Edith
hoffentlich bekomme ich jetzt nicht geschimpft..... aber dort habe ich eine "Lesenovene" mit Bildern und vielen Links erstellt.


Liebe Edith,

also von mir bekommst Du ein herzliches Dankeschön für die tolle Textsammlung. Welches Buch von Edith Stein würdest Du besonders empfehlen?

Physt
Deus in adiutorium meum intende.
Domine ad adiuvandum me festina.

Geist aus Appenzell

unregistriert

12

11.08.2005, 09:40

Zitat

Original von Edith

Zitat

Original von Marronrouge
Kennt denn jemand eine Novene oder eine Litanei zur hl Theresa Benedicta vom Kreuz?


hoffentlich bekomme ich jetzt nicht geschimpft..... aber dort habe ich eine "Lesenovene" mit Bildern und vielen Links erstellt.

Ansonsten kann man die Homepage der Edith Stein Gesellschaft anklicken - sind viele Infos dort.
www.edith-stein.net


Danke auch :)

13

31.08.2005, 10:34

Zitat

Original von Physt
Liebe Edith,

also von mir bekommst Du ein herzliches Dankeschön für die tolle Textsammlung. Welches Buch von Edith Stein würdest Du besonders empfehlen?

Physt



Hallo,
sorry, ich lese hier selten, drum hab ich Deine Frage eben erst entdeckt.
Das ist eine schwere Frage. Wer sich sher grundlegend mit Edith Stein beschäftigen möchte, dem rate ich - um erst einmal etwas über den Menschen zu erfahren - zunächst zu ihrer Autobiografie. "Aus dem Leben einer jüdischen Familie". Das Buch bricht allerdings biografisch mit ihrem Doktorexamen in Freiburg ab. Weiter kam sie nicht mit Schreiben.

Gut als Einstieg eignen sich auch ihre Briefe, in 3 Bänden erschienen.
Aus Briefen lernt man einen Menschen und seine Sicht der Dinge auch gut kennen, durch alle Phasen ihres Lebens hindurch.

Wer dann den geistlichen Menschen treffen will, möge sich den Band XI, "Verborgenes Leben" zulegen. Gedichte, Geistliche Vorträge, Ansprachen im Karmel etc.

Edith Stein - Sämtliche Werke, Herder Verlag.
Sind teuer... aber auch sehr gut.
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/34…0292740-4968870

14

31.08.2005, 10:38

weil ich gerade weiter unten einen Newman-Thread entdecke: Edith Stein hat Newman übersetzt - ist eben erschienen.


http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/34…0292740-4968870

:]
Edith Stein kann man eben zu beinahe jedem Thema lesen. Sie hat unsagbar viel geschrieben.....

15

04.09.2005, 12:27

Litanei

Ich HATTE eine Litanei zur heiligen Edith Stein, die war zusammen mit etwa 50 anderen Litaneien in einem Ordner auf meinem alten Computer, der jetzt kaputt ist. Möglicherweise kann man die Festplatte in einen anderen Rechner einbauen und auslesen, denn bei mir war nur das Mothterboard kaputt...
Polski my narod, Polski lud, królewski szczep Piastowy.

Physt

Fortgeschrittener

16

04.09.2005, 23:36

Zitat

Original von Edith
Edith Stein - Sämtliche Werke, Herder Verlag.
Sind teuer... aber auch sehr gut.


Liebe Edith,

vielen Dank für die Literaturtips. Wegen der Gesamtausgabe hoffe ich auf die Klosterbibliothek ;-) Die hatte ich auch schon bei Amazon entdeckt, aber mein Girokonto sagt: NEIN ;)

Herzliche Grüße,

Physt
Deus in adiutorium meum intende.
Domine ad adiuvandum me festina.

17

05.09.2005, 10:38

RE: Litanei

doppelt. bitte löschen.
danke. :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Edith« (07.09.2005, 09:20)


18

07.09.2005, 09:19

RE: Litanei

Ich habe leider nur noch ein Exemplar... eine Litanei ist abgedruckt in einem Hefterl:

"Selige Teresia Benedicta vom Kreuz"
Messe und Litanei
KSM Leutesdorf, 1991
ISBN: 3-7794-1215-2

Herausgegeben von den Karmelitinnen in Köln.
Dort vermutlich auch erhältlich:
M.Amata.Neyer @ karmelitinnen-koeln. de

Bischofsmütze

Fortgeschrittener

Beiträge: 506

Wohnort: österreichisches Montecassino

Beruf: Ordensmann

19

13.09.2005, 10:50

Edith Stein - eine neue Kirchenlehrerin?

Während des XX. Weltjugendtages traf Papst Benedikt XVI. in Köln mit einer der letzten noch lebenden Gefährtinnen jener heiligen Patronin Europas zusammen, die der Heilige Vater den Hunderttausenden Jugendlichen aus aller Welt auf ihrer Suche nach der Wahrheit, die Christus ist, zum Vorbild gegeben hatte: Edith Stein. Die konvertierte Jüdin, die sich im Karmel den Namen Teresa Benedicta a cruce ausgesucht hatte, verbrachte viele Jahre ihres Ordenslebens in Köln. 1942 kam sie im Konzentrationslager Auschwitz ums Leben.

Die 95-jährige Schwester Teresia Margarete Drügemöller hat Edith Stein während ihrer gesamten Kölner Zeit – vom 14. Oktober 1933 bis zum 31. Dezember 1938 – als Mitnovizin begleitet. Bei ihrer kurzen persönlichen Begegnung mit Papst Benedikt XVI. in Köln bat sie ihn darum, Edith Stein zur Kirchenlehrerin zu machen. Der Heilige Vater soll ihr geantwortet haben: „Alles braucht seine Zeit, aber ich werde darüber nachdenken.“

Zur Begegnung war es gekommen, weil der 265. Stellvertreter Christi am Samstagmorgen, dem 20. August, 20 Vertreterinnen und Vertreter der in der Erzdiözese Köln ansässigen Ordensleute zur Heiligen Messe in die Hauskapelle des Erzbischöflichen Palais eingeladen hatte. Unter den Geladenen befand sich unter anderem die Priorin der Karmelitinnen, Schwester Ancilla. Sie hatte Schwester Teresia Margarete, die an diesem Tag ihren Geburtstag feierte, mitgenommen.
„Die Messe mit Benedikt XVI. ist sicher das schönste Geschenk, das ihr zu ihrem 95. Geburtstag an diesem Tag zuteil werden konnte“, schreibt die Priorin in einer diesbezüglichen Mitteilung des Ordens der Unbeschuhten Karmeliten, einer Gründung der heiligen Teresa von Avila. „Wir beide erlebten den Heiligen Vater in seiner befreienden, wohlbekannten Schlichtheit, Einfachheit und Innerlichkeit.“

Schwester Teresia Margareta hatte bereits in den 50er Jahren damit begonnen, Dokumente, Briefe und Fotos ihrer Ordensschwester zu sammeln und damit in frühen Jahren den Grundstock für ihre Selig- und Heiligsprechung gelegt.
Jeder ist berufen, etwas zu tun oder zu sein, wofür kein anderer berufen ist.
Diener Gottes John Henry Newman

Geist

Admin

Beiträge: 5 007

Wohnort: Schweiz

20

13.09.2005, 10:58

Der Sinn des Lebens ist Gott zu dienen!

Thema bewerten