18.11.2017, 05:56 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: kathNews. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Benedikt

Meister

Beiträge: 2 878

Wohnort: Deutschland

1

20.07.2004, 12:21

Gebetskette für Papst, Bischöfe, Priester u. Seminaristen

Im St. Pölten-Thread geht es inzwischen heiß her, man diskutiert viel. Jedem sollte allerdings klar sein, dass man durch Diskussionen nichts ändern wird (ich möchte hier natürlich nicht Diskussion und Diskutanten verunglimpfen, dafür habe ich mich ohnehin zu sehr beteiligt). Es ist verständlich, dass die Verwirrung, die Zwietracht in solchen Extremsituationen groß sein kann.

Ich möchte aus diesem Anlass folgendes vorschlagen: Wir machen eine Gebetskette für die Seminare, ihre Bewohner und auch für alle Priester. Das läuft so ab, dass wir in der Community jeden Tag einen Rosenkranz beten. Es sollte sich doch bei so vielen Gläubigen für jeden Tag ein (oder auch mehrere) Freiwilliger finden, der diese Anliegen ins Gebet nimmt.

Besonders wichtig erscheinen mir folgende Anliegen:
- Beten für alle Priester und Seminaristen mit sexuellen Problemen jeder Art, dass sie Heilung erfahren, einen Weg aus der Krise finden.
- Beten für alle Priester und Seminaristen, die ungerechterweise Taten und Handlungen beschuldigt werden.
- Beten für alle Verantwortungsträger in der priesterlichen Ausbildung, dass sie stets ein waches Auge haben und die ihnen Anvertrauten im rechtem Glauben unterweisen.
- Beten für die Gläubigen, dass sie das Vertrauen in Gott nicht verlieren.
- Beten für die Verantwortlichen in den Medien, dass sie sich der Wahrheit verpflichtet fühlen.

Da ich diesen Vorschlag einbringe, werde ich den Rosenkranz heute auch "übernehmen".

PS: Hab mal das "auch mehrere" fett hervorgehoben. Bei dem Andrang hier scheint das nötig zu sein. :-)
Weblog:Speculum@kathhost
Mein Nutzername im Kath.net-Leserbereich: Nyger

Geist aus Appenzell

unregistriert

2

20.07.2004, 12:30

Ich werde das morgen tun!

Danke für die Idee!

Die volle Wahrheit möge ans Licht kommen!

Gottes Segen

Rene

Schüler

Beiträge: 116

Wohnort: Marienwallfahrtsort Kevelaer am Niederrhein

3

20.07.2004, 12:53

Unterstütze ich gerne, ich bin am Donnerstag dran!
Dank sei dem Herrn, der mich aus Gnad' in Seine Kirch' berufen hat!

Jakoba

Meister

Beiträge: 2 814

Wohnort: Bistum Chur und bin stolz darauf!

Beruf: Pönitente

4

20.07.2004, 13:15

dann "übernehme" ich Freitag, 23.7.
... im Lichte einer geweihten Kerze.

Alle 5 Anliegen, liegen auch mir sehr am Herzen!

-->> um 20.00 Uhr in der St. Karlskirche - St. Moritz-Bad (CH)
Gebetsbuch: "Sakrament des Altars" bei www.aszetik.net
Suche: "Leben der Heiligen" P. François Giry

reto

Erleuchteter

Beiträge: 4 027

Wohnort: Bistum Chur

Beruf: Dipl. El.-Ing ETH, Primarlehrer

5

20.07.2004, 13:25

Da es auch mehrere Beter sein dürfen, und da für mich das Fest der Hl. Maria Magdalena eine besondere Bedeutung hat, schliesse ich mich am Donnerstag 22.7. René an.

Und herzlichen Dank an Benedikt für die Initiative!
Quoniam si reprehenderit, nos cor nostrum:
maior est Deus corde nostro, et novit omnia. (1 Joh 3,20)

Beiträge: 1 683

Wohnort: Deutschland, NRW

6

20.07.2004, 13:33

Entschuldigt, ich bin ja ein Fan von Ãœbersichten, wie Ihr sicher schon alle gemerkt habt... ;) :D
Ich schlage vor, der Übersichtlichkeit halber eine Liste zu erstellen. Die könnte dann immer angepasst werden. Das erleichtert das Suchen und sichert, dass immer jemand betet. Was haltet Ihr davon? Muss ja nicht sein. Seid nur ehrlich. ;)
Prinzipiell finde ich diese Initiative hervorragend, denn das Gebet für die Priester ist SO wichtig. Sie haben es bitter nötig in dieser schweren Zeit.
Ihr könntet dann weiterhin normal posten, wann ihr wollt, und ich trag es einfach in die Liste ein?

Vorschlag:

JULI

20. Benedikt
21. Geist aus Appenzell
22. Rene / Reto
23. Jakoba
24.
25. Seraphus
26.
27.
28.
29.
30.
31.
www.imitatio.de
- eine werdende homepage, die (hoffentlich) mit der Zeit wächst... :)

www.marienforum.de

7

20.07.2004, 13:46

Ich übernehme die beiden Samstage: 24. und 31.

ellias

unregistriert

8

20.07.2004, 13:59

Und ich mach am Montag die Runde. (26.)

Dirk

Erleuchteter

Beiträge: 3 377

Beruf: Promovierter Naturwissenschaftler

9

20.07.2004, 14:03

Dann nehme ich den Dienstag

Vips

Profi

Beiträge: 1 237

Wohnort: Salzburg, Wienerwald

Beruf: Jus Studentin

10

20.07.2004, 14:16

Ich nehm den 28.7
"Nur die Liebe zählt" (Terese von Lisieux)
Nur Mut, immer Mut!
Wir wollen nie ermüden Gutes zu tun, und Gott wird mit uns sein.(Don Bosco)

Jakoba

Meister

Beiträge: 2 814

Wohnort: Bistum Chur und bin stolz darauf!

Beruf: Pönitente

11

20.07.2004, 14:25

und Donnerstag, 29.7, werde ich den Rosenkranzkette (RKK ;) ) weiterführen.

-->> in Chur, um 20.30 Uhr in der schöne "Lourdes"-Grotte (Bodmersiedlung)
Gebetsbuch: "Sakrament des Altars" bei www.aszetik.net
Suche: "Leben der Heiligen" P. François Giry

Geist aus Appenzell

unregistriert

12

20.07.2004, 16:29

aktueller Stand:

JULI

20. Benedikt
21. Geist aus Appenzell
22. Rene / Reto
23. Jakoba
24. Archimedes
25. Seraphus
26. ellias
27. Dirk
28. Vips
29. Jakoba
30. Reto
31. Archimedes, Geist aus Appenzell, spectator

reto

Erleuchteter

Beiträge: 4 027

Wohnort: Bistum Chur

Beruf: Dipl. El.-Ing ETH, Primarlehrer

13

20.07.2004, 17:05

Freitag 30.Juli: Reto
Juli ausgebucht :)
Quoniam si reprehenderit, nos cor nostrum:
maior est Deus corde nostro, et novit omnia. (1 Joh 3,20)

spectator

unregistriert

14

20.07.2004, 17:53

ich übernehme vom 31.7-5.8.

Geist aus Appenzell

unregistriert

15

20.07.2004, 18:00

aktuell August:

1. spectator, Geist aus Appenzell
2. spectator
3. spectator
4. spectator
5. spectator
6.
7.
8.
9.
10.

Tolkien

Erleuchteter

Beiträge: 3 226

Wohnort: Rotkreuz

16

20.07.2004, 18:41

Ich übernehme den 6. August.

Hervorragende Idee, Benedikt!

17

20.07.2004, 19:03

Ich übernehme den 10. und den 11. August. Dann fliege ich von den Philippinen in die Schweiz zurück und habe ausreichend Zeit, dem Himmel so nah, für das irdische Bodenpersonal Gottes zu beten.
cor ad cor loquitur
John Henry Newman

Albert

Profi

Beiträge: 864

Wohnort: München

Beruf: Selbstständig

18

20.07.2004, 20:52

Darf mich für den 11. August einreihen – sofern es möglich ist – an diesem Tag wird @Samuel (Wernher B.) zum Priester geweiht.
Ich hatte die Freude, ihn Wernher, bei einer Tasse Kaffee am Münchner-Hauptbahnhof kennen zulernen.

Es ist auch eine Freude den Herrn der Ernte zu bitten..., sich dadurch selbst zu erkennen und unseren Auftrag als Menschen zu verwirklichen.

Im Gebet verbunden.
Gruß, Albert
Ave Maria
Totus - tuus

corinquietum

unregistriert

19

20.07.2004, 21:04

Da ich am 15.8. Mariä Himmelfahrt in Mariazell sein werde, möchte ich der Magna Mater Austriae unser Anliegen am Gnadenaltar besonders vortragen!
Werner

20

20.07.2004, 21:06

Darf ich mich für den 15. August melden?
Da geht meine Ganzhingabe zu Ende.
Arwen
Jesus, ich vertraue auf Dich!

Thema bewerten