21.10.2017, 06:46 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: kathNews. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Gandalf

Administrator

Beiträge: 25 889

Wohnort: Mittelerde

Beruf: M+M (Medien+Management)

1

04.06.2002, 19:29

Veranstaltungstipps für die Schweiz

Hier bitte die katholischen (!) Veranstaltungstipps für die Schweiz reinposten
MARY'S MEALS - 10 EURO für ein Kind - Rettet Kinder vor dem Hungertod!
Mit Kath.Net nach IRLAND: Juni 2012 - Papstbesuch - Eucharist. Weltkongress

Padre Pio: "Überlege gut, was du schreibst, denn der Herr wird dich darüber zur Rechenschaft ziehen."

reto

Erleuchteter

Beiträge: 4 027

Wohnort: Bistum Chur

Beruf: Dipl. El.-Ing ETH, Primarlehrer

2

05.06.2002, 08:48

Clean-Openair

Die Franziskaner veranstalten am 29. Juni von 14.00 bis ca. 22.00 Uhr auf der Insel Werd bei Stein am Rhein (CH) das zweite Clean-Openair (drogenfrei). Einige der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dieses Events sind ehemalige Suchtbetroffene.

Das Festival versteht sich als Jahresfest und zugleich als Benefizveranstaltung des vor zwei Jahren gegründeten Vereins "Franziskanische Gassenarbeit". "Statt Festivals nur als Eingangstür zu Erfahrungen mit illegalen Drogen zu verteufeln, wollen wir mit unserem Clean-Openair zeigen, dass auch ohne Drogen, auch ohne Alkohol fröhlich gefeiert werden kann", erklärt OK-Mitglied Benno-Maria Kehl, Bruder im Franziskanerkloster Werd und Gassenarbeiter in Zürich. Das erste drogenfreie Openair im letzten Jahr sei mit über 200 Besuchern ein voller Erfolg geworden und habe deshalb den Verein zu einer Neuauflage ermutigt.

Bericht auf kath.ch
Info bei der "Franziskanischen Gassenkapelle"
Quoniam si reprehenderit, nos cor nostrum:
maior est Deus corde nostro, et novit omnia. (1 Joh 3,20)

reto

Erleuchteter

Beiträge: 4 027

Wohnort: Bistum Chur

Beruf: Dipl. El.-Ing ETH, Primarlehrer

3

07.05.2003, 08:54

Samstag, 7.6.03, 16.00 Uhr bis Pfingstmontag, 9.6.03, 14.00 Uhr
Franziskanisch-charismatisches Pfingsttreffen

Thema: "Heil und ganz durch Gottes Geist."
Referentin: Sr. Pirmin Schwitter
Leitung: P Tilbert Moser OFM & Team der Erneuerung

Auskunft und Anmeldung:
Antoniushaus, Mattli, 6443 Morschach, Tel 041 820 22 26

(Habe mich soeben angemeldet.)
Quoniam si reprehenderit, nos cor nostrum:
maior est Deus corde nostro, et novit omnia. (1 Joh 3,20)

Elisabeth

unregistriert

4

07.05.2003, 08:59

Disentiser Jugendvigil, 13./14. Juni

http://www.jugendvigil.ch/

Elisabeth

unregistriert

5

07.05.2003, 09:02

18. Weltjugendtag 2003
Deutschschweiz und Svizera Romontscha
Sa/So 13./14. September 2003 in Disentis/Mustér
www.weltjugendtag.ch

reto

Erleuchteter

Beiträge: 4 027

Wohnort: Bistum Chur

Beruf: Dipl. El.-Ing ETH, Primarlehrer

6

07.05.2003, 09:21

Haus der Stille - Klosterinsel Rheinau
Gebetszeiten der Spirituellen Weggemeinschaft
Quoniam si reprehenderit, nos cor nostrum:
maior est Deus corde nostro, et novit omnia. (1 Joh 3,20)

reto

Erleuchteter

Beiträge: 4 027

Wohnort: Bistum Chur

Beruf: Dipl. El.-Ing ETH, Primarlehrer

7

07.05.2003, 09:38

Bibelgruppen Immanuel
Familientage in Quarten (Biblisches Thema: Buch Esther)

Beginn: Donnerstag 29. Mai (Christi Himmelfahrt), 11.30 Uhr
Ende: Samstag 31. Mai, ca 16.00 Uhr
Quoniam si reprehenderit, nos cor nostrum:
maior est Deus corde nostro, et novit omnia. (1 Joh 3,20)

Michelle

Fortgeschrittener

8

06.08.2003, 09:07

Culture of Life - Weekend

Die WORLD YOUTH ALLIANCE - EUROPE

lädt ein zum Culture of Life - Weekend

Arbeit... Freizeit... ...Musse???


Ein Bergwochenende über das Menschsein nach Josef Pieper

26. - 28. September 2003 in Quarten SG, Schweiz


Die Musse ausprobieren... gemütlich diskutieren, spazieren, lesen und nachdenken, als Anstoß Josef Piepers Gedanken über das Menschsein, durch seine Texte zu Arbeit, Freizeit und Musse...


Beginn: Freitag 26. September 2003 um 18:30

Ende: Sonntag 28. September 2003 nach dem Mittagessen

Kosten: €50


Information und Anmeldung:
simone.flury@stud.phzh.ch

World Youth Alliance - Europe
55 - 57 Rue Archimede
B-1000 Brussels
Tel: 0032 2 732 7605
Fax: 0032 2 732 7889
eya@worldyouthalliance.org
www.worldyouthalliance.org
Die Homepage Gottes ist die Schöpfung, und ein Teil davon bin ich. 8)

reto

Erleuchteter

Beiträge: 4 027

Wohnort: Bistum Chur

Beruf: Dipl. El.-Ing ETH, Primarlehrer

9

15.08.2003, 00:29

Gebetstage...

... in Mammern am Untersee
(Bodenseeregion - auch von Deutschlands Süden gut erreichbar - da ist ja noch Ferienzeit)

JESUS ICH VERTRAUE AUF DICH

mit Pater Petar Ljubicic und Pater Mato Pudja
(in deutscher Sprache)

Montag 1.September und Dienstag 2.September
in der röm.-kath. Kirche St.Blasius in Mammern
(Parkplätze: Bahnhof und Umgebung)

Programm (beide Tage):
* 15 Uhr Beginn mit Rosenkranz zur göttlichen Barmherzigkeit
* Vortrag
* Rosenkranz
* Eucharistiefeier ca. 19.30 Uhr
* Anbetung
* Ende jeweils ca. 21 Uhr

Gelegenheut für Beichte und Gespräche.
Zwischendurch Pause.
Freiwillige Spende.

Weitere Informationen bei Frau Dinjar unter Tel./Fax 052/643 66 58
Quoniam si reprehenderit, nos cor nostrum:
maior est Deus corde nostro, et novit omnia. (1 Joh 3,20)

reto

Erleuchteter

Beiträge: 4 027

Wohnort: Bistum Chur

Beruf: Dipl. El.-Ing ETH, Primarlehrer

10

19.08.2003, 17:32

Fusswallfahrt nach Einsiedeln

Da das Wetter nicht mehr ganz so heiss ist, können sich vielleicht noch einige entscheiden für diesen Anlass am kommenden Samstag. Wohl wegen der Hitze hat es dieses Jahr nicht soviele Anmeldungen wie sonst - aber es ist noch nicht zu spät mitzumachen. (Ich werde dabei sein :) )

Samstag 23. August 2003
Fusswallfahrt von Zug über Oberägeri nach Einsiedeln

Besammlung: 07.00 Uhr, Bahnhof Zug
Abmarsch: 07.15 Uhr
via St.Verena-Chämistall-Allenwinden-Unterägeri

Zwischenhalt: 10.30 Uhr in Oberägeri
(Möglichkeit, hier dazu zu stossen)
Weitermarsch:10.45 Uhr

Messe: ca. 12.30 Uhr, Kapelle St. Jost
anschliessend Verpflegung aus dem Rucksack
Abmarsch St.Jost: 14.00 Uhr
via 3.Altmatt - Chatzenstrich

Besuch der Vesper um 16.30 Uhr in Maria Einsiedeln


Organisation und weitere Auskünfte:
"Die Wander-Muttergottes in der Schweiz"
Frau F. Notz, Tel. 041 450 20 10
Quoniam si reprehenderit, nos cor nostrum:
maior est Deus corde nostro, et novit omnia. (1 Joh 3,20)

Geist aus Appenzell

unregistriert

11

30.08.2003, 10:21

30./31.8.03

Kolpingfamilie Appenzell feiert 150 Jahr-Jubiläum!

Samstag
10:00 Uhr Fahnenburg

14:00 geführte Besichtigungen (Museen, Kirche, Kirchenschatz, Dorf, Alpenbitterfabrik...)

18:00 Apero
19:00 Nachtessen
20:00 Abendunterhaltung / Jubiläumsfeier

Sonntag

8:00 Fahnenburg

09:00 Pontifikalamt von S.E. Dr. Bischof Ivo Führer in der Pfarrkirche St. Mauritius

10:30 Platzkonzert MG Harmonie Appenzell

11:30 Festzug

12:15 Mittagessen/Rahmenprogramm



Für genauere Infos und abgemachten Treffen unter Mail!

Gottes Segen

Geist aus Appenzell

unregistriert

12

07.10.2003, 13:42

Donnerstag 16.10. Gallustag

Festgottesdienst im Dom zu St. Gallen mit S.Ex. Bischof Ivo Führer und S.Ex. em. Bischof Johann Weber von Graz Seckau.

10:00 Uhr Pontifikalmesse

17:30 Uhr Pontifikalvesper

Bhüeti Gott

reto

Erleuchteter

Beiträge: 4 027

Wohnort: Bistum Chur

Beruf: Dipl. El.-Ing ETH, Primarlehrer

13

31.10.2003, 20:33

Sonntag 9.11.2003

Gebetstag bei der Spirituellen Weggemeinschaft auf der Klosterinsel Rheinau.

Beginn: 9.00Uhr
Ende: ca. 16.00 Uhr

Hl. Messe, Lobpreis, Bibelteilen, Anbetung ...
(bestimmt ein unvergesslicher Tag an einem wunderschönen Ort)

Mittagessen: jeder bringt etwas zum Teilen mit.

Anmeldung erwünscht: 052 304 99 40

(Wenn jemand Fragen dazu hat, beantworte ich diese gerne).
Quoniam si reprehenderit, nos cor nostrum:
maior est Deus corde nostro, et novit omnia. (1 Joh 3,20)

reto

Erleuchteter

Beiträge: 4 027

Wohnort: Bistum Chur

Beruf: Dipl. El.-Ing ETH, Primarlehrer

14

01.11.2003, 23:09

Donnerstag 4.12.2003

Eric Wehrlin spielt das
MARKUSEVANGELIUM

um 20 Uhr im Kirchgemeindehaus
Zentralstrasse 32, Neuhausen am Rheinfall
(Eintritt frei - Kollekte)

Ein Theaterabend der begeistert, Fragen stellt und nachdenklich macht.
Eine Theaterproduktion der besonderen Art ist das Stück "Markusevangelium": Eineinhalb Stunden lang wird "Jesus live" geboten - und zwar in einem bemerkenswerten Soloprogramm des Schweizer Schauspielers Eric Wehrlin.
Wehrlin, schlüpft in die Rollen des Jesus, seiner Jünger, Herodes und Pilatus - und das alles ohne Kostüm und ohne Maske. Dabei gelingt es Wehrlin, eine jahrhundertealte Geschichte so zu erzählen, das ob sie sich in diesem Moment abspielt. Im Licht der Scheinwerfer bringt der Künstler die Geschichte von Jesus, so wie der Evangelist Markus sie geschrieben hat, ohne Spezialeffekt über die Bühne.
Die Dialoge, die Ereignisse, sind in diesem Stück so wunderbar herausgearbeitet, dass es unter die Haut geht.

weitere Termine:
1.12. Bad Ragaz; 2.12. Interlaken; 3.12. Gstaad; 5.12. Chur; 6.12. Biel; 7.12. Rheinfelden
(Details sh. Tourneeplan)

Ich kann diesen Anlass nur aufs Wärmste empfehlen. Für unsere Bibelgruppe ist dies das Schlussbouquet zum "Jahr der Bibel".

Reto :)
Quoniam si reprehenderit, nos cor nostrum:
maior est Deus corde nostro, et novit omnia. (1 Joh 3,20)

reto

Erleuchteter

Beiträge: 4 027

Wohnort: Bistum Chur

Beruf: Dipl. El.-Ing ETH, Primarlehrer

15

02.12.2003, 22:01

tanke Jesus

tankstelle für junge leute

07.12.03 Maria - heute noch aktuell?
11.02.04 schon wiedergeboren? (taufe)
08.02.04 salbe, die wirklich heilt (krankensalbung)
14.03.04 in kürze leicht geworden (beichte)
18.04.04 christus persönlich (eucharistie)
23.05.04 welches geistes kind? (firmung)
5./6.6.04 jugendwelttag bern - http://www.jugendvigil.ch
15.08.04 du bist gefragt (sakrament des lebens)

jeweils
um 18:00 vesper mit den schwestern
um 18:30 beginn tankstelle
* anbetung
* impuls eines priesters
* austausch oder beichte
ca.20:00 kuchenessen und teetrinken

im haus der stille
klosterinsel, 8462 rheinau zh
tel 052 304 99 40
Quoniam si reprehenderit, nos cor nostrum:
maior est Deus corde nostro, et novit omnia. (1 Joh 3,20)

Geist aus Appenzell

unregistriert

16

22.01.2004, 17:23

Schweiz:

Februar: Kath. Pfarramt Lenzerheide
Exerzitien in der Spiritualität von P. Pio
Für Jugendliche vom 13.- 17. Feb. bzw. Erwachsene vom 19.-22. Feb. - Kontakt: Andreas Fuchs, Pfr. Kath. Pfarramt, PF 77, 7078 Lenzerheide Tel.: 081 384 11 31 fuchsandreas@bluewin.ch

Sehr zu empfehlen :)

Geist aus Appenzell

unregistriert

17

23.01.2004, 03:09

Einkehrtag Ziteil/Lenzerheide

Hallo miteinander

Nach langer Arbeit nun endlich:

Am 2.8.04 wird im Zentrum der Schweiz (romanischer Teil) ein Einkehrtag stattfinden. Dazu gehört eine Wallfahrt auf die höchste Wallfahrtskirche Europas, nach Ziteil (www.ziteilwallfahrt.ch) auf 2434 müM. Es ist wunderschön gelegen.

Der zweite Teil findet dann in der Pfarrkirche Lenzerheide statt, dessen Pfarrer, hier im Forum auch aktiv, eine eucharistische Anbetung anbieten wird zum Abschluss des Anlasses.

Selbstverständlich kann auf den Tag, bzw. oder auf den nächsten Tag eine Uebernachtungsmöglichkeit gefunden werden. Auch gibt es viele kulturelle und spirituelle (auch sportliche) Möglichkeiten.

Wer genauere Infos will, soll sich bitte die Einladung ansehen auf meiner HP (http://www.visiones-vitae.ch/startseite_frame.html - Link oben Ziteilwallfahrt) und sich dann telefonisch, schriftlich oder per E-Mail (amici-schweiz@kath.net ) anmelden.

Ich hoffe, es wird einen reger Ansturm geben ;) ...

Gottes Segen

reto

Erleuchteter

Beiträge: 4 027

Wohnort: Bistum Chur

Beruf: Dipl. El.-Ing ETH, Primarlehrer

18

23.01.2004, 10:09

Zitat

Original von Geist aus Appenzell: Am 2.8.04 wird im Zentrum der Schweiz ...
Gute Webseiten berichten schon darüber ;). Ob allerdings der Rheinfall oder Ziteil im Zentrum der Schweiz liegt, müsste noch erörtert werden ;). Aber Ziteil ist unbestritten ein Höhepunkt, im wahrsten Sinne des Wortes.
So rein geographisch liegt der Schwerpunkt des Landes übrigens in der Nähe vom Ranft, in der Heimat unseres Landespatrons Bruder Klaus.
Quoniam si reprehenderit, nos cor nostrum:
maior est Deus corde nostro, et novit omnia. (1 Joh 3,20)

Geist aus Appenzell

unregistriert

19

23.01.2004, 12:29

Danke reto, das geht aber fix :-) Ich werde sicher auch wiedereinmal bei Dir im Logbuch sein, momentan siehst Du, wie ich zu tun habe... Und der Kurs wäre auch noch.

Gottes Segen

Stefan

reto

Erleuchteter

Beiträge: 4 027

Wohnort: Bistum Chur

Beruf: Dipl. El.-Ing ETH, Primarlehrer

20

30.01.2004, 15:08

SO 1.2.2004 Gebetstag in der Rheinau
Details

Herzliche Empfehlung - eine gute Möglichkeit den überlaufenen Schigebieten auszuweichen! ;)
Du würdest gerne einen solchen Tag erleben, aber hast schon etwas anderes vor? Schade! Dann musst du dich bis zum 2. Mai gedulden - ... oder evtl. nur bis 8.2. - da ist ein Jugendanlass, wenn ich mich recht erinnere - bei Bedarf kann ich nachschauen.
Quoniam si reprehenderit, nos cor nostrum:
maior est Deus corde nostro, et novit omnia. (1 Joh 3,20)

Thema bewerten