18.12.2017, 03:59 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: kathNews. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

7 021

24.03.2012, 10:04

So, der Samstags-Test: Ich bin seit kurz vor 7 wach, und Ihr? :)
das unterbiete ich....es war 6.23 als die KLeine aufgewacht ist und fröhlich aus ihrem Bettchen gekräht hat. :D
Wenn je das Göttliche auf Erden erschien, so war es in der Person Christi.
Johann Wolfgang von Goethe

7 022

24.03.2012, 12:05

Sieben :S

Ein lebendiger kleiner Wecker hat dafür gesorgt ;)
Herr, stärke mich , Deinen Geboten zu folgen .

mysterium fidei

Administrator

Beiträge: 4 413

Wohnort: Wo die Sonne häufig scheint

Beruf: Dipl.-Theol.

7 023

24.03.2012, 13:01

So, der Samstags-Test: Ich bin seit kurz vor 7 wach, und Ihr? :)


Ich hatte um halb fünf einen Blick ins Forum geworfen und fand es sehr schlafend vor - dann hab ich leise die Tür wieder zugemacht ;)
Ubi petrus ibi ecclesia
Wo Petrus ist, da ist die Kirche

Beiträge: 2 381

Wohnort: 1010, WIEN

Beruf: Kath.Priester des röm.Ritus (Stephansdom) u.Erzpriester des byzant.Ritus(für Ukrainer) / Gymnasiallehrer ( Rk ) i.R.

7 024

24.03.2012, 13:53

@ mysterium fidei

Also, wenn ich um 4:30 Uhr aufstehen und zum Computer gehen würde, ginge mir zu Mittag der Kreislauf flöten! (Niedriger Blutdruck!). Mein Hausarzt, mit dem ich seit vielen Jahren sehr gut bekannt bin, würde annehmen, ich sei nicht "ganz gesund"! :D ;( :D . Meistens brauche ich mein Hirn gewöhnlich bis ca. 23:00 Uhr ;Schon die Regel des heiligen Benedikt sagt: 8 h Gebet, 8 h Arbeit und 8 h Schlaf! Außerdem "Wer schläft, sündigt nicht!" :) Nicht vergessen auf "SOMMERZEIT" umstellen! Msgr. Franz Schlegl

7 025

24.03.2012, 15:05

OMG ich lach mich grad tot :D :D :D :D Soviel zur Jugendsprache xD "Gott würfelt nicht deine Mudder" :D


Beiträge: 2 381

Wohnort: 1010, WIEN

Beruf: Kath.Priester des röm.Ritus (Stephansdom) u.Erzpriester des byzant.Ritus(für Ukrainer) / Gymnasiallehrer ( Rk ) i.R.

7 026

24.03.2012, 15:50

@ revontulet

Ja ich bin doch auch noch Lehrer und schreib im kath.net. Forum,das hält doch jung ! Msgr.Franz Schlegl

7 027

24.03.2012, 16:05

RE: @ revontulet

Ja ich bin doch auch noch Lehrer und schreib im kath.net. Forum,das hält doch jung ! Msgr.Franz Schlegl


Das finde ich auch gut :) Es sollten mehr Priester online gehen (Facebook!), da könnte man bestimmt so manche Jugendliche überzeugen! :)

michi

Profi

Beiträge: 660

Wohnort: München

Beruf: Schüler

7 028

24.03.2012, 17:31

Na ja Revo ... aufgrund des Berichtes hatten wir heute eine fragwürdige Diskussion ;P
Jeder der diese liest wird meinen, dass wir total verrückt sind ^^

7 029

24.03.2012, 17:48

Na ja Revo ... aufgrund des Berichtes hatten wir heute eine fragwürdige Diskussion ;P
Jeder der diese liest wird meinen, dass wir total verrückt sind ^^


Also Digger jeder der lesen kann Digger wird es auch verstehen Alder :D Ich finds lustig deine Mudda :D

michi

Profi

Beiträge: 660

Wohnort: München

Beruf: Schüler

7 030

24.03.2012, 19:18

Na ja Revo ... aufgrund des Berichtes hatten wir heute eine fragwürdige Diskussion ;P
Jeder der diese liest wird meinen, dass wir total verrückt sind ^^


Also Digger jeder der lesen kann Digger wird es auch verstehen Alder :D Ich finds lustig deine Mudda :D
Ich hoffe es Alder Na Digger du bist heute aber früh aufgestanden deine Mudda

------------

Wir haben uns heute fast totgelacht :)

mysterium fidei

Administrator

Beiträge: 4 413

Wohnort: Wo die Sonne häufig scheint

Beruf: Dipl.-Theol.

7 031

24.03.2012, 19:20

Also, wenn ich um 4:30 Uhr aufstehen und zum Computer gehen würde, ginge mir zu Mittag der Kreislauf flöten!


Hoffentlich ist er musikalisch, Ihr Kreislauf! ;)

Lieber Monsignore, ich schlafe einigermaßen genug und wenn ich morgens so früh aufstehe, dann entspricht das meinem Biorhythmus, sonst würde ich es nicht tun. Eines meiner Kinder tendiert in eine ähnliche Richtung. Mich bekommt man aber prima kaputt, wenn ich abends solange aufbleiben muss, wie andere Menschen abends eben aufbleiben - gähn....
Ubi petrus ibi ecclesia
Wo Petrus ist, da ist die Kirche

7 032

24.03.2012, 21:40

RE: @ revontulet

Ja ich bin doch auch noch Lehrer und schreib im kath.net. Forum,das hält doch jung ! Msgr.Franz Schlegl


Mir reden ab 6 Uhr Morgens kleine Kinder, die ich lernen muss zu reden..die Ohren voll, die anderen Kinder, die in die Schule gehen, die wollen auch viel reden und wenn es dann Mittag ist, dann klingeln mir die Ohren, zwar noch kein Tinnitus aber nicht weit weg davon ;)

Sie sehen ich bin auch eine Lehrerin, eine Oma-Lehrerin :P

Und Sie haben recht, das hält jung und ab und zu bekommt man einen Herzinfarkt :D
Herr, stärke mich , Deinen Geboten zu folgen .

7 033

24.03.2012, 22:01




Jeder der diese liest wird meinen, dass wir total verrückt sind ^^

Verrückt heisst doch nur etwas verrückt zu sein, sozusagen etwas verrückt , so ein wenig anders als die Allgemeinheit es sowieso verrückt angeht.

Alles wieder Zurechtrücken ist eine Aufgabe für Schwerstarbeiter :P
Herr, stärke mich , Deinen Geboten zu folgen .

7 034

24.03.2012, 22:06

Und Morgen früh, könnt ihr eine Frühaufsteherparty machen und Kaffee servieren und Müsli und Marmeladehäppchen oder was euch alles so einfällt. ICH werde NICHT um fünf Uhr mich aus den Federn bewegen, ich halte es damit...wach werden, mich wieder rumdrehen und weiterschlafen, so wie ich es hier gelesen habe :)
Herr, stärke mich , Deinen Geboten zu folgen .

7 035

25.03.2012, 10:58

ich halte es damit...wach werden, mich wieder rumdrehen und weiterschlafen, so wie ich es hier gelesen habe :)


:thumbsup: Das ist die richtige Einstellung! :)

Ich bin heute erst um 10 aufgewacht und hab mich schon richtig geärgert, aber im Hinblick auf die Zeitumstellung wars ja eigentlich erst 9, das hat mein Gewissen ein bisschen beruhigt :D

michi

Profi

Beiträge: 660

Wohnort: München

Beruf: Schüler

7 036

25.03.2012, 11:14




Jeder der diese liest wird meinen, dass wir total verrückt sind ^^

Verrückt heisst doch nur etwas verrückt zu sein, sozusagen etwas verrückt , so ein wenig anders als die Allgemeinheit es sowieso verrückt angeht.

Alles wieder Zurechtrücken ist eine Aufgabe für Schwerstarbeiter :P





Jeder der diese liest wird meinen, dass wir total verrückt sind ^^

Verrückt heisst doch nur etwas verrückt zu sein, sozusagen etwas verrückt , so ein wenig anders als die Allgemeinheit es sowieso verrückt angeht.

Alles wieder Zurechtrücken ist eine Aufgabe für Schwerstarbeiter :P
Die meisten behauptet, dass ich eh verrückt sei, weil ich Katholik aus Überzeugung bin ;P (Und dabei jung bin)
Angeblich vertue ich meine Zeit mit so einen Mist .... Wen interessiert schon Religion?
Aber ich persönlich finde, dass man Religion den ganzen Tag über begegnet. Sei es jetzt Politik, Geschichte, Jura oder persönliches.
Laut deren Meinung baue ich mir durch den Glauben ein Gefängnis um mich herum auf. Aber eigentlich fühle ich mich durch den Glauben erst richtig frei und vollständig - ohne Glaube würde mir was fehlen!

Und Morgen früh, könnt ihr eine Frühaufsteherparty machen und Kaffee servieren und Müsli und Marmeladehäppchen oder was euch alles so einfällt. ICH werde NICHT um fünf Uhr mich aus den Federn bewegen, ich halte es damit...wach werden, mich wieder rumdrehen und weiterschlafen, so wie ich es hier gelesen habe :)

Yeah! Habe auch bis um 9 (nach der alten Zeit) geschlafen.

7 037

25.03.2012, 11:24

Die meisten behauptet, dass ich eh verrückt sei, weil ich Katholik aus Überzeugung bin ;P (Und dabei jung bin)
Angeblich vertue ich meine Zeit mit so einen Mist .... Wen interessiert schon Religion?
Aber ich persönlich finde, dass man Religion den ganzen Tag über begegnet. Sei es jetzt Politik, Geschichte, Jura oder persönliches.
Laut deren Meinung baue ich mir durch den Glauben ein Gefängnis um mich herum auf. Aber eigentlich fühle ich mich durch den Glauben erst richtig frei und vollständig - ohne Glaube würde mir was fehlen!

.


Das hast du schön gesagt! :) Sowas kann ich mir auch immer anhören :P Aber eigentlich bemitleide ich diese Menschen (meine Freunde teilweise) weil sie nicht glauben können. :)

7 038

25.03.2012, 11:27

Bis ca.9.00 Uhr nicht aufgestanden.

Das hat richtig gut getan, daran könnte man sich gewöhnen :)
Herr, stärke mich , Deinen Geboten zu folgen .

7 039

25.03.2012, 11:33




Aber eigentlich bemitleide ich diese Menschen (meine Freunde teilweise) weil sie nicht glauben können. :)

In meinem Freundeskreis haben bis auf wenige, weitgehend ihren Glauben verloren.Sie beginnen aber immer wieder mit Glaubensthemen bei unseren Begegnungen. Dann verdrehen sie die Augen, ja, da hat Michi recht...so als wäre man nicht ganz richtig im Kopf :P

Manchmal gehen mir aber auch die Argumente aus und ich weigere mich über Glaubensthemen zu reden, das war früher nicht so.

Manche Gegenargumente schwächen doch erheblich die eigene Position und das gefällt mir ganz und gar nicht :S
Herr, stärke mich , Deinen Geboten zu folgen .

mysterium fidei

Administrator

Beiträge: 4 413

Wohnort: Wo die Sonne häufig scheint

Beruf: Dipl.-Theol.

7 040

25.03.2012, 12:14

Argumente sind zwar wichtig. Aber sie allein können den Glauben nicht herbeiführen, sie können nur dafür öffnen. Was der einzelne Mensch in seinem Herzen mit Gott verhandelt - bzw. Ihm verweigert - das sind Entscheidungen, die sind weitaus tiefer als jene Schicht, die über Argumente zu erreichen ist. Aber OHNE Argumente geht es halt auch nicht.
Ubi petrus ibi ecclesia
Wo Petrus ist, da ist die Kirche

Thema bewerten